Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Synonyme: Le Fort-Frakturen

Definition

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

Brüche des Viszerokraniums, die ganz nach Ausdehnung und Lokalisation eingeteilt werden

zu den zentralen Mittelgesichtsfrakturen zählen:

  • die basale Absprengungen (LeFortI)
  • die pyramidale Absprengungen (LeortII)
  • die nasoorbitoethmoidale Fraktur
  • die Nasenskelettfraktur
  • die Saggitalfraktur der Maxilla

Ätiologie

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?
  • Gewalteinwirkung (meist Sport- & Verkehrsunfälle, Stürtze, Rohheitsdelikte)

Epidemiologie

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

Unfallhergang? Schwellung? Blutungen? Schmerzen? Doppelbilder? Sensibilitätsstörungen (auch der Zähne)? Okklusion?


Diagnostik

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?
  • Paplpation
  • Nasennebenhöhlenaufnahme (NNH)
  • Aufbissaufnahme
  • axiale Schädelaufnahme ("Henkeltopfaufnahme")
  • axiale & koronare Computertomogramme
  • 3D-CT
  • anteriore Rhinoskopie
  • Visusprüfung
  • Test auf austretenden Liquor
  • "Eyelash-traction-test"

Klinik

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?
  • Dislokation
  • abnorme Beweglichkeit
  • Krepitation
  • Schwellung
  • Hämatome
  • Blutung
  • Sensibilitätsstörungen
  • Okuläre Symptome (z.B.Diplopie)
  • Rhinoliquorrhöe
  • gestörte Okklusion
  • gedämpfter Klopfschall der Zähne
  • Hyposphagma
  • Kieferklemme
  • Bulbusverlagerung

Therapie

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

offene od. geschlossene Reposition der Fragmentstücke  intra- & extraorale Schienenverbände Mini- od. Mikroplattenosteoynthese Orbitabodenplastik (z.B. PDS-Folie) Einbringen von Knochentransplantate bei ausgedehnten Defektfrakturen


Komplikationen

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?
  • Ex-/Enophtalmus
  • Doppelbilder durch Einklemmung der Augenmuskeln im Bruchspalt
  • Orbitaemphysem
  • Austritt von Liquor bei Beteiligung der Schädelbasis/Cellulae ethmoidales
  • Nervenläsionen

Zusatzhinweise

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Zentrale Mittelgesichtsfraktur

Bearbeitungsstatus ?
  1. Schwenzer, Ehrenfeld - Spezielle Chirurgie, Bd. 2 (3. Auflage) - Thieme

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen