Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Erkrankungen und Schäden der Zahnhartsubstanzen)

Anomalien der Zahnform und Zahngröße

Zu den wichtigsten Anomalien der Zahnform und Zahngröße zählen die Mikrodontie, Makrodontie, Fusion, unvollständige Gemination und der Taurodontismus.  → Zum Krankheitsbild Anomalien der Zahnform und Zahngröße

Abrasio denti

Verlust von Zahnhartsubstanz durch mechanische Reibung → Zum Krankheitsbild Abrasio denti

Pulpitis

entzündliche Veränderungen der Pulpa, hervorgerufen durch unterschiedliche Reize oder Noxen man unterscheidet zwischen: reversibler Pulpitis irreversibler Pulpitis → Zum Krankheitsbild Pulpitis

Erosion des Zahns

chemischer Verlust von Zahnschmelz ohne primäre Beteiligung von oralen Mikroorganismen → Zum Krankheitsbild Erosion des Zahns

Nichtanlagen der Zähne

Zahnunterzahl aufgrund von fehlenden Zahnanlagen Anodontie: völlige Zahnlosigkeit; geht oft einher mit anderen ektodermalen Störungen (Haare, Haut, Fingernägel, Schweißdrüsen) Oligodontie: Nichtanlage von Zahngruppen (z.B. bei Dysostosis acrofazialis) Hypodontie: Nichtanlage von einzelnen Zähnen → Zum Krankheitsbild Nichtanlagen der Zähne