Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)

Osteomyelitis

Die Osteomyelitis ist eine bakterielle Entzündung des Knochenmarks. Es handelt sich meistens um eine Mischinfektion mit Erregern der odontogenen Infektion. → Zum Krankheitsbild Osteomyelitis

Orales Hämangiom

Das orale Hämangiom ist ein benigner Gefäßtumor der Haut mit charakteristischer Proliferation und anschließender spontaner Regression. Sie haben eine rote oder blaurote Farbe und können manchmal Komplikationen wie Ulzerationen oder Beeinträchtigungen anderer Organe bewirken. → Zum Krankheitsbild Orales Hämangiom

Zementbildendes Fibrom

Tumor ausgehend vom periodontalen Ligament. → Zum Krankheitsbild Zementbildendes Fibrom

Schädelbasisfrakturen

Unter dem Begriff der Schädelbasisfraktur versteht man den Bruch/die Brüche der knöchernen Strukturen der Schädelbasis (Os ethmoidale, Os frontale, Os sphenoidale, Ossa temporalia, Os occipitale). → Zum Krankheitsbild Schädelbasisfrakturen

Auriculotemporales Syndrom

Abnorm ausgeprägtes Schwitzen im Parotisbereich, das während der Einnahme von Speisen ausgelöst wird. → Zum Krankheitsbild Auriculotemporales Syndrom