Virale Konjunktivitis

Synonyme: epidemische Bindehautentzündung, virale Bindehautentzündung

Definition

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

Die virale Konjunktivitis ist eine Entzündung der Bindehaut hervorgerufen durch eine virale Infektion. Die virale Konjunktivitis tritt oft als Begleiterkrankung anderer Infektionskrankheiten auf und ist im Vergleich zur bakteriellen Konjunktivitis weniger schwerwiegend.


Ätiologie

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Adenoviren
  • Übertragung in Arztpraxen, Kliniken, Gemeinschaftseinrichtungen

Epidemiologie

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?
  • gruppiertes Auftreten von Bindehautentzündungen
  • Tränenfluß

Diagnostik

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?
  • intensive, periphere, konjunktivale Injektion (Fleischerhundaugen)
  • wäßrig, klares,farbloses Sekret

Klinik

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Gruppenverläufe: infektiös

DD: Keratokonjunktivitis epidemica

  • rezidivierende saisonnale, perenniale Individualverläufe: allergisch - Typ IV-Allergie - nach langjähriger Therapie mit lokalen Steroiden und Antihistaminika

Therapie

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Aufklären zur Harmlosigkeit
  • Vermeidung von Antibiotikaexposition

Komplikationen

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Virale Konjunktivitis

Bearbeitungsstatus ?

2. Einführungsvorlesung Augenheilkunde der Universität Bochum. classic.unister.de/Unister/wissen/skripte


Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen