Verzögerte Transfusionsreaktion

Synonyme: verzögerte Reaktion

Definition

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?

Tage nach unauffällig verlaufender Bluttransfusion auftretende verzögerte Reaktion mit Hämolyse und fehlendem HB-Anstieg bzw Abfall.


Ätiologie

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • Bei Patienten die schon früher Antikörper gegen Spenderantigene hatten (sensibilisiert waren), zum Zeitpunkt der Transfusion aber nur sehr niedrigen Antikörpertiter hatten.
  • Antikörper werden 5-15 Tage nach Transfusion wieder verstärkt gebildet: Es kommt zur Hämolyse des Spenderbluts (AK gegen Erythrozytenantigene)

Epidemiologie

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • Inzidenz: 1:2000 bis 1:8000
  • Tödlicher Verlauf: 1:1,8 Millionen

Differentialdiagnosen

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • Transfusionsanamnese?
  • Ikterus?
  • Fieber?
  • Hämoglobinurie?
  • Positiver Coombs-Test?

Diagnostik

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • Direkter Coombs Test wird 3-5 Tage nach Transfusion positiv
  • Blutbild
  • HB-Abfall
  • Hämatokrit-Abfall
  • Erhöhtes indirektes Bilirubin, erhöhtes Urobilinogen
  • Erniedrigtes Haptogllobin
  • Klinisches Bild der Hämolyse mit Ikterus
  • Bei massiver Hämolyse: BGA und Gerinnungswerte (Schock- bzw. Verbrauchskoagulopathie-Diagnostik)

Klinik

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?

Therapie

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • Eine weitere Therapie ist in der Regel nicht notwendig
  • HB und HK kontrollieren

Komplikationen

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?
  • DIC (Disseminierte intravasale Gerinnung, engl. Disseminated Intravascular Coagulation)
  • Nierenversagen und Schock

Zusatzhinweise

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Verzögerte Transfusionsreaktion

Bearbeitungsstatus ?

1. W. Striebel - Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis(2003) - Schattauer, Stuttgart

2. Duale Reihe Innere Medizin (2009) - Thieme, Stuttgart

3. Dörner K. - Klinische Chemie und Hämatologie (2006) - Thieme, Stuttgart

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Assoziierte Krankheitsbilder zu Verzögerte Transfusionsreaktion

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen