Verruköses Angiom

Synonyme: verrukösese Hämangiom

Definition

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • Ektasie fehlangelegter Gefäße

Ätiologie

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • gutartige Neubildung mit Eigendynamik
  • keine Tendenz zur malignen Transformation
  • teilweise ausdrückbar

Epidemiologie

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • häufig,
  • kongenital o. frühkindliche
  • nicht vererbt

Differentialdiagnosen

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • Zeitpunkt des Auftretens
  • Familienanamnese

Diagnostik

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • klinisch
  • Histologie
    -> verdickte Epidermis
    -> in papillärer Dermis thrombosierte Kapillaren
    -> unregelmäßige Akanthose 

Klinik

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • initial Gruppe rötlicher Papeln
    -> konfluieren ohne epidermale Veränderung
        -> verrkuöse Plaques o. lineare Bänder
  • diffuse teilweise tiefe Infiltrationen
    -> Fett u./o. Muskelgewebe
  • erbs-, faustgroß
  • 9.-12. Lebensmonat starkes Wachstum
    -> Regression bis zum 6.-9. Lebensjahr
  • meist vollständige Rückbildung; evtl. kleine Narben, Atrophien
  • bei rapider Umwandlung Nekrosen mit Krusten möglich
    -> evtl. kleine Blutungen, selten Infektionen

Therapie

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  • idR abwartend
  • bei Befall wichtiger Organe z.b. Lippe
    -> frühes Eingreifen
        z.B. 3-4 Wochen Kortision
  • ggf. Lasertherapie

Komplikationen

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Verruköses Angiom

Bearbeitungsstatus ?
  1. Ingrid Moll ( 2005, 6.Auflage ) - Duale Reihe
    Dermatologie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  2. P.Fritsch Dermatologie und Venerologie für das Studium ( 1.Auflage 2009 ) - Springer, Berlin; 
  3. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen