Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Nebennierentumoren)

Phäochromozytom

Das Phäochromozytom ist ein Katecholamin-produzierender Tumor, der von den chromaffinen Zellen der Nebenniere ausgeht. Ausserhalb der Nebennieren können extraadrenale Phäochromozytome (Paragangliome) entlang der sympathischen Ganglien entstehen. Phäochromozytome können Adrenalin, Noradrenalin oder bei Malignität auch Dopamin sezernieren. → Zum Krankheitsbild Phäochromozytom

Konnatales adrenogenitales Syndrom

Das konnatale adrenogenitale Syndrom kommt aufgrund des genetisch determinierten, kongenitalen Enzymschäden der Nebennierenrinde stark eingeschränkte bis fehlende Sekretion von Kortisol und/oder Aldosteron → Zum Krankheitsbild Konnatales adrenogenitales Syndrom

Inzidentalom der Nebenniere

Das Inzidentalom der Nebenniere ist häufig eine zufällig entdeckte Raumforderung in der Nebenniere ohne klinische Symptome → Zum Krankheitsbild Inzidentalom der Nebenniere

Aldosteron-produzierendes Nebennierenadenom

Das Aldosteron-produzierende Nebennierenadenom ist ein Hormonproduzierender Nebennierentumor mit Beeinflussung des Wasserhaushaltes. → Zum Krankheitsbild Aldosteron-produzierendes Nebennierenadenom

ACTH-abhängiges Cushing-Syndrom

Das ACTH-abhängige Cushing-Syndrom is eine endokrinische Erkrankung infolge eines chronischen Hyperkortisolismus → Zum Krankheitsbild ACTH-abhängiges Cushing-Syndrom