Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Hodentumoren)

Maligne Keimzelltumoren des Hodens

Ursprung der malignen Keimzelltumoren des Hodens ist eine omnipotente Keimzelle, welche entweder zu einem Germinom (Seminom)  oder oder einem Nichtseminom (multipotente Stammzelle) entarten kann. Die Nichtseminome, also multipotente Stammzellen können sich entweder embryonal oder extraembryonal weiterentwickeln. embryonales Wachstum: reifes/unreifes Teratom extraembryonales Wachstum: Chorionkarzinom, Dottersacktumor                           → Zum Krankheitsbild Maligne Keimzelltumoren des Hodens

Sertolizelltumore

Die Sertolizelltumore sind  Stromatumoren des Samenstranges, ausgehend von den Sertolizellen! 3 histologische Subtypen: Klassischer Sertolizelltumor ( classic sertoli cell tumor, SCT) Großzelliger, kalzifizierender Sertolizelltumor ( large cell calcifying sertoli cell tumor, LCCSCT) Sklerosierender Sertolizelltumor ( sclerosing sertoli cell tumor, SSCT) → Zum Krankheitsbild Sertolizelltumore