Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Nierenerkrankungen)

Rapid progressive Glomerulonephritis

Die rasch progrediente Glomerulonephritis ist eine seltene Glomerulonephritis mit schnell fortschreitendem Nierenfunktionsverlust → Zum Krankheitsbild Rapid progressive Glomerulonephritis

Nephrotisches Syndrom

Das nephrotische Syndrom hat folgende Eigenschaften : - starke Proteinurie  (> 3.5 g/tag) - Hypoproteinämie - Hypalbuniämische Ödeme - Hyperlipoproteinämie → Zum Krankheitsbild Nephrotisches Syndrom

Akutes Nierenversagen

Das akute Nierenversagen ist ein plötzlicher Ausfall der Nierenfunktion mit Erhöhung der Retentionsparameter (Kreatinin, Harnstoff) sowie Störungen im Flüssigkeits-, Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushalt. Das akute Nierenversagen ist prinzipiell reversibel, entwickelt sich innerhalb von Stunden bis Tagen und kann bei vorher normaler Nierenfunktion, aber auch bei bereits chronisch eingeschränkter Nierenfunktion auftreten. Man unterscheidet ein prärenales, renales und postrenales Nierenversagen. → Zum Krankheitsbild Akutes Nierenversagen

Chronische Niereninsuffizienz

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz

lgA-Nephritis

Die lgA-Nephritis ist die häufigste Form der idiopathischen GLomerulonephritis (GN) mit glomeruläere IgA-Ablagerung; Immunkomplex-GN mit Komplementaktivierung → Zum Krankheitsbild lgA-Nephritis