Unspezifische Lymphadenitis colli

Synonyme: Lymphknotenschwellung, vergrößerte Halslymphknoten, Halslymphknotenschwellung

Definition

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Bei der unspezifischen Lymphadenitis colli handelt es sich um eine akute oder chronische Lymphknotenentzündung am Hals.


Ätiologie

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

akute Lymphadenitis (<4 Wochen):

  • Infektion des Kopf-Hals-Bereiches, z.B.:
  1. Tonsillitis
  2. Pharyngitis
  3. Rhinitis
  4. Otitis
  5. etc.

chronische Lymphadenitis (>4 Wochen):

  • chronische Tonsillitiden
  • chronische Pharyngitiden
  • Malignome
  • etc.

Epidemiologie

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Hinweise auf Entzündungen oder Malignome im Kopf-Hals-Bereich?

  • Schmerzen?
  • Fieber?
  • Kopfschmerz?
  • Übelkeit?
  • Zahnschmerzen?
  • Behinderung der Nasenatmung?
  • Schluckbeschwerden?

bei chronischem, ätiologisch unklarer Schwellung Hinweise auf Malignom, z.B.:

  • blutiger Speichel?
  • Heiserkeit?
  • Rauchen?
  • Alkohol?
  • Nachtschweiß?
  • Gewichtsverlust
  • Hinweise auf HIV-Infektion?
  • etc.

Diagnostik

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Inspektion:

  • Entzündungszeichen oder Läsionen?
  • weitere Schwellungen am Hals?
  • Fistel?
  • Tortikollis?

Palpation:

  • weitere Lymphknoten geschwollen?
  • Konsistenz?
  • Verschieblich?
  • Schmerzhaft?

Laboruntersuchungen:

Blutbild:

  1. CRP
  2. Leukozyten
  3. BSG

evtl. Serologie bei klinischen Verdachtsmomenten

weitere Untersuchungen:

  • evtl. Laryngoskopie: Auffälligkeiten?
  • evtl.Sonographie: Abszedierung?
  • evtl. Nasenendoskopie: Auffälligkeiten?
  • Histologie eines chirurgisch entfernten Lymphknotens bei unklarer Genese

Klinik

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Je nach Ursache der Lymphadenitis zeigen sich unterschiedliche Symptome oder Verläufe.

Infektion des Kopf-Hals-Bereiches:

Eigenschaften der Lymphknoten:

  • Meist druckschmerzhafte Schwellung
  • weiche Konsistenz
  • verschieblich
  • akuter oder chronischer Verlauf

sonstige Symptomatik:

  • abhängig von Ursache, z.B.:
  • Tonsillenschwellung
  • Halsschmerzen
  • Nasenlaufen
  • Kopfschmerzen
  • etc.

Malignome:

Eigenschaften der Lymphknoten:

  • i.d.R. schmerzlose Schwellung
  • feste Konsistenz
  • evtl. nicht verschieblich
  • chronischer Verlauf

sonstige Symptomatik:

  • B-Symptomatik:
  1. Fieber
  2. Gewichtsverlust
  3. Nachtschweiß
  • weitere Symptome abhängig von Lokalisation und Art des Tumors

Therapie

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?
  • Bei klarer Ätiologie Therapie der Grunderkrankung

Bei unklarer Ätiologie:

  • evtl.Probatorischer Therapieversuch mit Breitbandantibiotikum.
  • Alternativ kann zunächst abgewartet werden
  • Bei chronischem Verlauf muss gezielt serologisch nach verursachenden Erregern gesucht werden.
  • Bei chronischem Verlauf ist immer auch an ein Malignom zu denken.

Indikation der chirurgische Entfernung mit Histologie:

  • bei klinischen Hinweisen auf ein Malignom
  • chronischer, unklarer Verlauf
  • bekannte HIV-Infektion

Komplikationen

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?
  • Abszedierung
  • Fistelung
  • Sepsis
  • übersehenes Malignom

Zusatzhinweise

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Unspezifische Lymphadenitis colli

Bearbeitungsstatus ?
  • Probst/Grevers/Iro: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Thieme-Verlag, Stuttgart. 2008.
  • Arnold/Ganzer: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Thieme Verlag, Stuttgart. 2005.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen