Unreifes Teratom des Ovars

Synonyme: Teratoma

Definition

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Das unreife Teratom ist als maligne einzustufen und besteht aus unreifen, d.h. wenig differenzierten Geweben, d.h. aus embryonalen epithelialen oder mesenchymalen Strukturen.


Ätiologie

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Ätiologie:

  • Genetische Aberrationen

Pathohistologie:

  • Das unreife Teratom zählt zu den Keimzelltumoren und entspringt allen 3 Keimblättern (Endo-, Meso-, Ektoderm)
  • Maligner Prozess
  • 30% der unreifen Teratome metastasieren extraovarial. (Häufig: Peritonealkarzinose) [1]
  • Unilateral >> Bilateral

Risikofaktoren eines ovariellen Teratoms allgemein:

  • Alkoholkonsum
  • Infertilität
  • ↑ sozioökonomischer Status
  • familiäre Disposition
  • Nulliparität
  • Anovulation

Epidemiologie

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Epidemiologische Daten zum unreifen Teratom des Ovars:

  • Altersgipfel: 10-20 Jahre [1]
  • sehr selten
  • < 1 % aller Ovarialtumoren
  • 95% der ovariellen Teratome sind benigne [8]
  • maligne unreife Teratome machen <1% der ovariellen Teratome aus [9]

Differentialdiagnosen

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?
Beim unreife Teratom sind folgende Informationen von Bedeutung: [1]

  • Gewichtsabnahme? Gewichtszunahme?
  • Allgemeinbefinden?
  • Dysmenorrhoe?
  • Unterbauchschmerzen?
  • Druckgefühl im Unterbauch?
  • Tastbarer Tumor im Unterleib?
  • Symptomatik seit wann?
  • Vorerkrankungen?

Diagnostik

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?
Die Diagnostik des unreifen Teratom umfasst:

1. Klinische Untersuchung:

  • Asziteszeichen? Ovarien vergrößert? Unterbauchdruck/ schmerz?

2. Labor:

  • AFP oftmals erhöht [6],
    Entzündungsparameter, großes BlutbildTumormarker bestimmen: β-HCG, AFP, CA-125, LDH (können erhöht sein; auch zur DD anderer Keimzelltumoren)

3. Bildgebende Untersuchungen:

  • Röntgen-Thorax: Ausschluss von pulmonalen Fernmetastasen
  • Transvaginale Sonographie: Ovarialveränderungen (Zysten, uni-/ bilaterale Vergrößerung), Aszites? Diagnosestellung eines Teratoms per Ultraschall mit einer Spezifität von ca. 98% möglich [10]
  • CT oder MRT: Untersuchung der Zusatzbefunde (gastrointestinale oder urologische Befunde);                                                                     Staging des Tumorprozesses nur im Falle von partialer maligner Entartung!

4. Biopsie und Histologie

  • zur definitven Beurteilung und Ausschluss eines unreifen Teratoms oder Ovarialkarzinoms
  • Methode: Laparoskopisch

Klinik

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Klinische Daten zum unreifen Teratom: [1,2,5]

  • das unreife Teratom macht meistens keine Frühsymptome!
  • Zyklusstörungen
  • Dysmenorrhoe
  • Unterbauchschmerzen (konstant und subakut)
  • Rückenschmerzen
  • Allgemeinbefinden beeinträchtigt
  • ↑ Leibesumfang

Therapie

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten des unreifen Teratoms: [4]

Chirurgischer Eingriff: [7]

  • Indikation: Grad 0-4
  • Methode: Oophorektomie oder komplette Hysterektomie (bei älteren Patienten)

Chemotherapie:

  • Indikation: Grad 2/3, maligne Aszites, rupturiertes Teratom
  • BEP Schema: Therapie der Wahl; Bleomycin, Etoposid, Cisplatin

Komplikationen

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?
Komplikationen eines unreifen Teratom können sein:

  • Stiehldrehung mit akutem Abdomen
  • Aszites
  • postchemotherapeutische Rekonversion des unreifen Teratom in ein reifes, nicht progredientes Teratom. [5]
  • Metastasierung
  • letaler Ausgang

Zusatzhinweise

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?

Graduierungssystem nach Gonzalez und Crussi: [3]

Grad 0: Reifes Teratom; alle Gewebsanlagen sind gut differenziert

Grad 1:  Reifes Teratom; inkomplett differenziert; < 10% undifferenziert

Grad 2:  Unreifes Teratom; inkomplett differenziert; 10-50% undifferenziert

Grad 3:  Unreifes Teratom; inkomplett differenziert; > 50% undifferenziert


Literaturquellen

Unreifes Teratom des Ovars

Bearbeitungsstatus ?
  1. Diagnostic Pathology of Ovarian Tumors - Robert A. Soslow,Carmen Tornos - Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 2011
  2. Cancer Imaging: Instrumentation and Applications -  M. A. Hayat - Elsevier Academic Press, London,UK 2007
  3. Primary mixed epithelial and germ cell tumors of the ovary. Two case reports and literature review. - Bakalianou K, Liapis A, Iavazzo C, Salakos N, Kalampokas T, Kondi-Pafiti A. - Eur J Gynaecol Oncol. 2010;31(6):717-8..
  4. Holland Frei cancer medicine eight Waun Ki Hong, Robert C. Bast,William Hait,Donald W. Kufe,James F. Holland,Raphael E. Pollock,Ralph R. Weichselbaum - BC Decker, US. 2009
  5. Moskovic E, Jobling T, Fisher C, Wiltshaw E, Parsons C. Retroconversion of immature teratoma of the ovary: CT appearances. Clin Radiol 1991; 43:402-408
  6. Heifetz SA, Cushing B, Giller R, et al. Immature teratomas in children: pathologic considerations: a report from the combined Pediatric Oncology Group/Children’s Cancer Group. Am J Surg Pathol 1998; 22:1115-1124.
  7. Cushing B., Giller R., Ablin A., Cohen L., Cullen J., Hawkins E., Heifetz S.A., (...), Castleberry R.P. - Surgical resection alone is effective treatment for ovarian immature teratoma in children and adolescents: A report of the Pediatric Oncology Group and the Children's Cancer Group - American Journal of Obstetrics and Gynecology Volume 181, Issue 2, August 1999, Pages 353-358
  8. Ayhan A, Bukulmez O, Genc C, Karamursel BS, Ayhan A (2000): Mature cystic teratomas of the ovary: case series from one institution over 34 years. Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol., 88(2):153.
  9. Smith HO, Berwick M, Verschraegen CF, Wiggins C, Lansing L, Muller CY, Qualls CR. Incidence and survival rates for female malignant germ cell tumors. Obstet Gynecol. 2006;107(5):1075.

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen