Traumatische Perforation der Speiseröhre

Definition

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • traumatische Wandverletzung des Öesophagus

Ätiologie

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?

Primäre Perforation:

  • meistens iatrogen
  • durch diagnostische Maßnahmen - z.B. Endoskopie, Endosonographie
  • therapeutische Maßnahmen - z.B. Bougierung, Dilatation
  • selten durch Magensonde oder Intubation
  • Perforation auch durch Fremdkörper oder bei Fremdkörperentfernung möglich

Sekundäre Perforation:

  • Tumorperforation
  • Drucknekrosen bei lange liegenden Sonden

von außen herbeigeführt:

  • durch Stich-, Schussverletzungen
  • schwere Thoraxtraumen

Epidemiologie

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?

Ursache:

  • durch Instrumente (80%)
  • durch ingestierte Fremdkörper (8%)
  • durch Thoraxtraumen (2%)

Lokalisation:

  • 50% zervikaler Ösophagus
  • 30% terminaler Ösophagus
  • 20% thorakaler Ösophagus

Differentialdiagnosen

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • Schmerzen beim Schlucken?
  • Schmerzen bei Druck auf Sternum?
  • Schmerzen zwischen den Schulterblättern?
  • Dyspnoe?

Diagnostik

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese v.a. bei instrumentellen Perforationen Befragung des Endoskopikers
  • Röntgen und CT mit wasserlöslichem Kontrastmittel
  • Röntgen Thorax zum Nachweis von Mediastinalverbreiterung, -emphysem, Pleuraerguss
  • Röntgen-Abdomen zum Nachweis freier Luft

Ziel:

  • Perforation nachweisen
  • Höhe und Lokalisation der Perforation festlegen
  • Ausmaß festlegen

Klinik

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • Schmerzen in Höhe der Perforation
  • retrosternale Schmerzen bei thorakalen Verletzungen
  • Dyspoe
  • Dysphagie
  • Weichteil-, Mediastinalemphysem
  • Hämatemesis
  • klinische Symotome einer Mediastinitis

Therapie

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • hängt von Ausmaß, Lokalisation der Perforation ab

Konservativ:

  • Nahrungskarenz
  • Breitbandantibiotka sollten immer gegeben werden
  • bei kleinen, gedeckten Perforationen insb. im zervikalen Bereich
  • Ösophagusstent

Operativ:

  • ausgedehnte Perforationen, Perforationen des intraabdominellen Ösophagus
  • insb. bei Mitbeteiligung des Pleuraraums oder der Pleura Mediastinalis
  • einreihiger oder zweischichtiger Verschluss
  • Deckung via Pleura oder Zwerchfelllappen
  • im distalen Drittel Deckung durch Fundoplikatio oder Thal-Fundoplastik

Bei älteren Verletzungen mit manifester Mediastinitis:

  • Diskontinuitätsresektion mit Dauerspülung des Mediastinums
  • oder primäre Resektion und Rekonstruktion mit Magenhochzug

Komplikationen

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?
  • Mediastinitis
  • Pleuraempyem
  • Peritonitis

Zusatzhinweise

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Traumatische Perforation der Speiseröhre

Bearbeitungsstatus ?

1. Berchtold, H.-P. Bruch, O. Trentz - Chirurgie, 6. Auflage -Elsevier, München 2008

2. H. Becker, A. Encke, H.-D. Röher - Visceralchirurgie, 2. Auflage - Elsevier, München 2006

3. G. Souza-Offtermatt, K.-H. Staubach, P. Sterk, A. Udolph - Intensivkurs Chirurgie 1. Auflage - Elsevier, München 2004

4. F. Largiadèr, D. Saeger, O. Trentz - Checkliste Chirurgie,  9. Auflage - Thieme Verlag, Stuttgart 2008

  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Traumatische Perforation der Speiseröhre

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen