Thrombozytose

Definition

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  • Thrombozytenzahl über altersentsprechendem Wert
  • > 500 Zellen/nl
    -> Grade in leicht: 500-699/nl
                    mittel: 700-899/nl
                   schwer: > 900/nl
  • Einteilung in primäre, sekundäre Form
    -> am häufigsten senkundäre Form

Ätiologie

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?

primäre Thrombozytopenie= essentielle T.

  • mono-, polyklonale Ursache
  • spontane Thrombopoetin unabhängige Bildung megakarytozytärer Vorläuferzellen
  • Störungen des TPO-Rezeptros
  • erhöhte Sensitivität gegenüber TPO

sekundäre ( reaktive ) Thrombozytose

  • gesteigerte Megakyryo u. Thrombopoese nach Plättchenverlust
  • häufigste Ursache: Infektionen 50%, besonders bei Säuglingen < 6 Monaten

                              Gewebeverletzungen 10-15%

                              Hypoxämie

                              Nierenerkrankungen10%

                              Autoimmunerkrankungen
                             ( Kawasaki- Syndrom, chronisch                                    entzündlich Darmerkrankungen )

  • chronische Infektionen: bakterielle Endokarditis, Tuberkulose, Leberzirrhose
  • Malignome: Lymphom, Histiozytose, Sarkom
  • Medikamente: Steroide, Adrenalin, Vincaalkaloide, Erythropoetin

Epidemiologie

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  • Inzidenz bei Kinern viel seltener
    -> ca. 1 auf 10 Milionen
  • 10% versterben an Grunderkrankung

sekundäre ( reaktive ) Thrombozytose

  • im früh u. Neugeborenen Alter sehr selten

Differentialdiagnosen

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  • Fieber
  • Gewichtsverlust
  • Nachtschweiß
  • Operationen -> Splenektomie
  • Trauma
  • Blutungen
  • Vorerkrankungen

Diagnostik

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?

Klinik

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  • 50% Splenomegalie
  • meist >1000/nl Plättchen
  • kein Fieber
  • hypo- o. Hyperreaktive Plättchenfunktion
  • BSG u. Entzündungsparamenter normal
  • Blutungszeit, PT, PTT in 20% verlängert



Therapie

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?

primäre Thrombozytopenie

  • Patienten ohne Thrombose in der Vorgeschichte und Thombozyten < 1500/nl
    -> keine Therapie
  • ASS
  • selten Busulfan, Interferon, radioaktives Phosphor, Dipyridamol

sekundäre ( reaktive ) Thrombozytose

  • Thromboseprophylaxe nur bei Risikofaktoren
  • rezidivierende Thrombosen
    -> Senkung der Plättchenzahl u/o Funktionshemmung der Plättchen

Komplikationen

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  • v.a. Thrombosen
    -> meist liegen Grundkrankheiten vor
  • Eisenmangel

Zusatzhinweise

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Thrombozytose

Bearbeitungsstatus ?
  1. F.C. Sitzmann  ( 2.Auflage 2002 ) – Duale Reihe Pädiatrie - Thieme, Stuttgart
  2. B. Karges, N. Wagner ( 2010 ) – Pädiatrie in 5 Tagen - Springer Verlag, Heidelberg
  3. C.P. Speer, M. Gahr ( 3. Auflage 2009 ) – Pädiatrie - Springer-Lehrbuch, Heidelberg
  4. Lentze, Schaub, Schulte, Spranger ( 3. Auflage 2007 ) – Pädiatrie Grundlagen und Praxis - Springer Verlag, Heidelberg
  5. H. Gadner, G. Gaedicke, C. Niemeyer, J. Ritter (2006 ) - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie – Springer, Berlin Heidelberg

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen