Stumpfe Hodenverletzungen

Definition

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Traumabedingte schmerzhafte Beschwerden im Hodenbereich sind als stumpfe Hodenverletzungen anzuordnen


Ätiologie

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der stumpfen Hodenverletzungen sind:

  • Quetschung, Schlag
  • Traumata (z.B. Bei Sport, Verkehrsunfall)

Epidemiologie

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Zu den stumpfen Hodenverletzungen liegen derzeit keine epidemiologischen Angaben vor


Differentialdiagnosen

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Bei den stumpfen Hodenverletzungen sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Schmerzsymptomatik (Seit wann? Verlauf?)
  • Unfälle? Trauma? Verleztungen?
  • Urologische Probleme?
  • Allgemeinsymptome? (Übelkeit, Erbrechen)

Diagnostik

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der stumpfen Hodenverletzungen sind relevant :

  • Anamnese
  • Klinische Untersuchung ("Skrotum triste" - Skrotalhaut livide verfärbt, Hoden und Nebenhoden von Flüssigkeit umgeben)
  • Sonographie (7,5 bis 10 MHZ-Schallsonde), Ggf. Farbdoppler(duplex) Sonographie zur Darstellung von Hodenperfusion und Differenzierung zwischen Hodenkontusion  und -ruptur
  • CT/MRT bei unklaren Befunden

Klinik

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Stumpfen Hodenverletzungen können eine oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • "Vernichtungsschmerz" bis hin zur Schocksymptomatik
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Skrotales Hämatom
  • Ggf. offene Wunde
  • Traumatische Verlagerung eines/beider Hoden in den Leisten oder Dammbereich (Hodenluxation)

Therapie

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten der stumpfen Hodenverletzungen umfassen folgendes:

  • Erhalt von Hodengewebe als Hauptziel
  • Konservativ : Hochlagerung "Hodenbank", Kühlung mit Eisbeutel, Analgetika
  • Operativ : Freilegung mit Rekonstruktion und Naht der Tunica albuginea, Hämatomausräumung 

Komplikationen

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Bei stumpfen Hodenverletzungen kommen folgende Komplikationen vor:

  • Hodenruptur
  • Hodendislokation
  • Schweres Hämatom
  • Entzündung Ggf. Sepsis (Bei offener Wunde)

Zusatzhinweise

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?
  • Einteilung der stumpfen Hodenverletzungen
  1. Hodenkontusion (Tunica albuginea intakt)
  2. Hodenruptur (Ruptur der Tunica albuginea)

Literaturquellen

Stumpfe Hodenverletzungen

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie - Springer
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose - Thieme
  • (2008) Keil J - Prüfungsvorbereitung Urologie - Thieme Verlag
  • (2007/08) Haag, Hanhart, Müller - Gynäkologie und Urologie - Medizinische Verlags - und Informationsdienste
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer
  • (2006) Hautmann R, Huland H - Urologie - Springer Verlag
  • Eichenauer R, Sandmann J, Vanherpe H - Klinikleitfaden Urologie - Urban und Fischer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen