Sporotrichose

Synonyme: Sporothrix-Mykose, Schenk-Krankheit, Morbus Schenk

Definition

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  • Infektionskrankheit ausgelöst durch Sporothrix schenckii

Ätiologie

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  • Sporothrix schenckii
  • Dimorpher Pilz 
  • Eintritt in die Haut mit Planzenmaterial
  • Keine Übertragung von Mensch zu Mensch

Epidemiologie

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  • Häufig in Mexico

Differentialdiagnosen

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  • Seit wann?
  • Primärherd erkennbar?
  • Infektionsquelle bekannt?
  • Auslandsaufenthalt?

Diagnostik

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese!!!!
  • Histologische Kultur des Erregers
  • PCR auch möglich

Klinik

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?

Lymphokutane Sporotrichose:

  • Am häufigsten
  • Inkubationszeit durchschnittlich 3 Wochen
  • Primärherd mit entzündlicher Papel, Papulopustel, Ulkus oder subkutaner Knoten mit Ulzerationen druch nekrotischen zerfall -> Sporotrichoseschanker
  • Entstehung einer lympgangitischen Sporotrichose möglich
  • Distale Knoten abszedieren und mit Kruste bedeckt, vom Primärherd entfernte Knoten eher gummöse Konsistenz
  • Allgemeinbefinden nicht gestört

Fixe kutane Sporotrichose:

  • Selten
  • Hauterscheinungen auf Inokulationstelle beschränkt
  • Verruköse, verkrustete Herde
  • Jahrelanges Bestehenbleiben, Spontanheilung unter Narben, örtliche Rezidive möglich

 Disseminierte Sporotrichose:

  •  Durch hämatogene Streuung disseminierte Herde der Haut oder innerer Organe
  • An abwehrschwäche denken

Mukokutane Sporotrichose:

  • Bei Schleimhautbefall

Extrakutane systemische Sporotrichose:

  • Befall von Gelenken, Auge, Muskeln und/oder Nieren 

Therapie

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?

Topisch:

  • Lösungen und Cremes von Breitspektrumantimykotika des Azoltyps

Systemisch:

  • Itraconazol  in Tagesdosen bis 300 mg
  • Kaliumjodat 1 ml 3 x tgl.  bis zu 12-15 ml am Tag über 6-8 Wochen

Komplikationen

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Sporotrichose

Bearbeitungsstatus ?
  1. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  2. Sterry W, Paus R (2005) - Checkliste Dermatologie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  3. Ruß A - Arzneimittel-Pocket 2008 - Börm Bruckmeier, Grünwald
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen