Spondylolisthese

Synonyme: Wirbelkörpergleiten, Gleitwirbel

Definition

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Die Spondylolisthese (auch Wirbelgleiten, Gleitwirbel) ist eine Verschiebung zweier Wirbelkörper gegeneinander, auf Basis einer bestehenden Spondylolyse.

Dabei schiebt sich der Gleitwirbel ventral über das untere Teilstück der Wirbelsäule, häufig im bereich des L4 und L5.

Klassifiziert wird die Spondylolisthese nach der Ätiologie in die dysplastische, isthmische, degenerative, traumatische, pathologische, und postoperative Spondylolisthese.


Ätiologie

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Als Ursachen einer Spondylolisthese kommen in Betracht:

  • angeboren
  • juvenil
  • degenerativ
  • Frakturen
  • extreme mechanische Belastung, z.B. Leistungssport, z.B. Speerwerfer, Judoka
  • Jungen sind 2-3x häufiger betroffen
  • häufig L4, L5 betreffend

Epidemiologie

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine epidemiologischen Daten der Spondylolisthese vor.


Differentialdiagnosen

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Zu erhebende Daten bei einer Spondylolisthese sind:

  • Schmerzcharakter?
  • belastungsabhängige Kreuzschmerzen?
  • Bewegungseinschränkung der LWS?
  • Gefühlsstörungen der Beine?
  • Instabilitätsgefühl der Wirbelsäule?

Diagnostik

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung einer Spondylolisthese sind relevant:

  • Lendenlordose bei Ventralverkippung des Beckens
  • muskulärer Hartspann, Klopfschmerz
  • Muskelschwäche
  • Röntgen LWS: Wirbelkörperventralverschiebung, Spaltbildung, typische Hundekopfform mit Halsband
  • Funktionsaufnahmen
  • MR, CT

Klinik

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Die Symptome einer Spondylolisthese sind oft unspezifisch.

Sie verläuft häufig asymptomatisch und ist ein radiologischer Zufallsbefund.

mögliche Symptome:

  • Sensibilitätsstörungen
  • selten Paresen

Therapie

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Wie die Spondylolisthese als Zufallsdiagnose entdeckt, so ist keine Therapie notwendig.

Ggf eine Prophylaxe.

Therapieoptionen:

  • krankengymnastische Übungsbehandlungen, Massagen
  • lokale Wärme
  • Rumpforthese
  • kein Leistungssport
  • Chirotherapie
  • Verlaufskontrollen ( MR jährlich bis Wachstumsabschluss)

bei Progredienz, chron. Nervenschädigung, ausgeprägten Haltungsschäden: Repositon und Spondylodese


Komplikationen

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine Informationen über Komplikationen einer Spondylolisthese vor.


Zusatzhinweise

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine Zusatzdaten zu einer Spondylolisthese vor.


Literaturquellen

Spondylolisthese

Bearbeitungsstatus ?

 Berchtold,R., Hamelmann,H., Peiper, H-J,Trentz,O.-Chirurgie-Urban&Schwarzenberg, München, Wien, Baltimore

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen