Skorbut

Synonyme: Vitamin-C-Mangel-Syndrom, Scharbock

Definition

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?

Mangel an Vitamin C


Ätiologie

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • bei einseitiger Ernährung oder Hungersnöten auftretend
  • Störung von der Bildung von Kollagen und interzellulärer Kittsubstanzen von Bildegewebe, Knochen und Dentin → vermehrte Kapillardurchlässigkeit mit Blutungen, Knochenstörungen, Zahnverlust, gestörtes endochondrales Knochenwachstum, Knochendefekte

Epidemiologie

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • sehr seltene Erkrankung:

bei Erwachsenen: Entwicklung erst nach mehrmonatlichen Vitamin-C-Mangel

bei Säuglingen und Kindern (Möller-Barlow-Krankheit): sehr selten vorkommend (z.B. bei reiner Kuhmilchernährung, ohne Obst und Gemüse)


Differentialdiagnosen

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • Seit wann?
  • Was für Beschwerden? Gingivitis? Hämorrhagien an den Unterschenkeln oder Streckseiten der Arme?Blutungen?
  • Allgemeinsymptomatik: Müdigkeit? Reizbarkeit? Krankheitsgefühl?
  • Knochenveränderungen?
  • Verlauf? 
  • Bekannte Grunderkrankungen? 
  • Erkrankungen bei Angehörigen?
  • Allergien?
  • Medikamenteneinnahme? 


Diagnostik

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese
  • Klinisches Bild
  • Labor: Askorbinsäurespiegel im Plasma ↓↓, Bestimmung der Askorbinsäurespiegel in den Leukozyten im Buffy coat; Blutungszeit, Gerinnung, Prothrombinzeit im Normbereich
  • Röntgen: Osteoporose, Verdünnung der Kortikalis

Klinik

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?

bei Erwachsenen:

  • folllikuläre Hyperkeratosen, vorwiegend der Extremitäten-Streckseiten 
  • konjunktivale Einblutungen
  • subunguale Splitterhämorrhagien
  • hämorrhagische, ulzerierende Gingivitis
  • Entwicklung von Parodontitis, später Zahnverlust
  • Wundheilungsstörungen, Narbenbildungsstörungen
  • Allgemeinsymptomatik: Müdigkeit, Reizbarkeit, Krankheitsgefühl, blutungsbedingte Arthritiden, Kardiomyopathie

bei Säuglingen und Kindern:

  • typisch: Gingivaveränderungen, leicht blutendes Zahnfleisch, Störungen der Zahnentwicklung
  • petechiale Hautblutungen (Purpura) meist am Hals und an den Schultern, aber auch in den Augenbindehäuten
  • blutige Diarrhien
  • Blutungen in den ableitenden Harnwegen mit Mikro- und Makrohämaturie
  • Schmerzhaftigkeit der unteren Extremitäten durch subperiostale Blutungen und Blutungen an den Epiphysenfugen
  • Störung der enchondralen Ossifikation, Skelettveränderungen
  • Anämie
  • Allgemeinsymptomatik: Müdigkeit, Reizbarkeit, Krankheitsgefühl
  • erhöhte Infektanfälligkeit

Therapie

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • Vitamin-C-Substitution 

- bei Kindern: 150-300 mg/Tag

- bei Erwachsenen: 500-1000 mg/Tag


Komplikationen

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Skorbut

Bearbeitungsstatus ?
  • Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg, 5. Auflage
  • Hamid Abdolvahab-Emminger, Thomas Kia, Hamid Abdolvahab-Emminger (2008) - Exaplan: das Kompendium der klinischen Medizin, Band 1 -  Elsevier, Urban & Fischer Verlag, 5. Auflage
  • Karl-Heinz Niessen (2001) - Pädiatrie - Georg Thieme Verlag, 6. Auflage
  • Peter Fritsch (2004) - Dermatologie Venerologie: Grundlagen. Klinik. Atlas. - Springer Verlag, 2. Auflage
  • Peter Fritsch (2009) - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer Verlag
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen