Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Definition

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Die sekundären malignen Brustwandtumore beschreiben eine Gruppe von Tumoren, die durch lokale Infiltration oder Metasisierung in die Brustwand gelangen. [1]

  • Metastasen: Nieren-, Prostata-, Schildrüsen- und Mammakarzinom
  • lokale Infiltration: Bronchialkarzinom, Mammakarzinom

26% aller Brustwandtumore sind sekundärer Herkunft.


Ätiologie

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Ätiogenese der sekundär malignen Brustwandtumore: [5]

  • Lokale Infiltration
  • Lokoregionale lymphogene Metastasen
  • Hematogene Metastasen

Epidemiologie

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine epidemiologischen Daten zu sekundären malignen Brustwandtumoren vor.


Differentialdiagnosen

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Symptomatik der sekundären malignen Brustwandtumore: [4]

  • Oftmals asymptomatisch
  • Tastbare Masse in der Brustwand?
  • Druckschmerz?
  • Lokale Schwellung?
  • Hautveränderungen?

Diagnostik

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Diagnose von sekundären malignen Brustwandtumoren:

  • Komplette körperliche Anamnese
  • Komplette Aufarbeitung vergangender Neoplasien
  • Röntgen-Thorax
  • CT/ MRT
  • Biopsie

Klinik

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Klinischer Verlauf von sekundären malignen Brustwandtumoren: [2,3,4]

  • Zu Beginn: Tastbare, schmerzlose Schwellung an der Brustwand
  • Später kommt es zu Schmerzen und weiterer Destruktion der naheliegenden Strukturen.
  • Oftmals können neben sekundären malignen Brustwandtumoren weitere Metastasenherde im Körper per CT/MRT detektiert werden.

Lokalisation:

  • Rippen
  • Sternum
  • Scapula
  • Klavikula

Therapie

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Chirurgische Behandlung:

  • Radikale Resektion mit 4 bis 5cm Sicherheitsabstand.
  • Kontrovers wird aber auch palliativ angewandt.
  • Ästhetische Rekonstruktion muss gegebenfalls genutzt werden.

Neoadjuvante Chemoradiotherapie:

  • Abhängig von Tumortyp

Komplikationen

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen von sekundären malignen Brustwandtumoren: [5]


Zusatzhinweise

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?

Prognose:

  • 5-Jüberlebenschance: 35-58% [3]

Literaturquellen

Sekundäre maligne Brustwandtumoren

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2005) - Ulrike Bazlen,Doris Schmidt - Chriurgie - Elsevier, Heidelberg
  2. (2009) - Thomas W. Shields - General Thoracic Surgery - Lippencott Williams & Wilkins, NY
  3. (2001) - Incarbone M, Panorino U. Surgical treatment of chest wall tumors. Wolrd J Surg; 25:218
  4. (1994) - Anderson BO, Burt ME. Chest wall neoplasms and their management. Ann Thorax Surg; 58:1774
  5. (2006) - Pavan Atluri, Giorgos C Karakousis, Paige M Porrett, Larry R Kaiser - The Surgical Review: An Integrated Basic and Clinical Science Study Guide - Lippencott Williams & Wilkins, NY

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen