Sebazeom

Synonyme: Talgdrüsenepitheliom

Definition

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Sebazeom (auch sebazeöses Adenom) ist eine Bezeichnung für multiple benigne knotig-umschriebene Tumore der Talgdrüsen.


Ätiologie

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen hierzu keine Kenntnisse vor.


Epidemiologie

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?
  • nach 50. Lebensjahr

Differentialdiagnosen

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Diagnostik

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Histopahtologie:

  • undifferenzierte basaloide Talgdrüsenzellen
  • teilweise Gangstrukturen
  • Gliederung in Taldrüsenläppchen aufgehoben

Klinik

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?
  • knotig, gelb-rötlich
  • keine Ulzerationen
  • Gesicht o. Skalp

Therapie

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?
  • Exzision

Komplikationen

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Sebazeom

Bearbeitungsstatus ?
  1. P.Fritsch Dermatologie und Venerologie für das Studium ( 1.Auflage 2009 ) - Springer, Berlin; 
  2. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  3. H. Kerl, C. Garbe, L. Cerroni, H.H. Wolff (2003) - Histopathologie der Haut – Springer, Berlin, Heidelberg, New York
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen