Schilddrüsenkarzinom

Synonyme: Schilddrüsenkrebs, Struma maligna

Definition

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zur Definition des Schilddrüsenkarzinoms:

  • Bösartige Neubildung der Schilddrüse
  • Papilläres Schilddrüsenkarzinom 70%
  • Follikuläres Schilddrüsenkarzinom 20%
  • Medulläres C Zellen Karzinom (Familiäre Häufung- MEN Typ II) 4-10%
  • Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom

Ätiologie

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Ursachen eines Schilddrüsenkarzinoms sind:

  • Die genauen Ursachen des Schilddrüsenkarzinoms sind ungeklärt
  • Risiko: Jodmangel, Strahlung
  • im Kindesalter treten meist als Zweitmalignom nach Chemotherapie oder Bestrahlung auf

Epidemiologie

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie des Schilddrüsenkarzinoms liegen folgende Daten vor:

  • häufigster Tumor der endokrinen Organe
  • 5000 Neuerkrankungen in Deutschland pro Jahr
  • Im Kindesalter sehr selten: 1.5% aller Tumoren
  • W(60%)>M(40%)

Differentialdiagnosen

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Beim Schilddrüsenkarzinom sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Vergrößerung der Schilddrüse?Seit wann?
  • Familienanamnese?
  • Lympknotenschwellung?
  • Jod Aufnahme?
  • Frühere Malignome/Behandlungen?
  • Schmerzen?
  • Schluckbeschwerden?
  • Atemnot?
  • B-Symptomatik?

Diagnostik

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung des Schilddrüsenkarzinoms:

  • Palpation der Schilddrüse
  • Ultraschall
  • Jodid Schilddrüsenszintigraphie
  • Feinnadelpunktion mit Punktionszytologie
  • Blutuntersuchung: Schilddrüsenhormon im Serum normal, Calcitonin (Tumormarker), Thyreoglobulin als Tumormarker (Verlaufsbeobachtung nach OP),
  • Laryngoskopie
  • Röntgen Thorax

Klinik

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Klinisch äußert sich das Schilddrüsenkarzinom durch:

  • Knoten im Bereich der Schilddrüse
  • Asymmetrische Symptomlose Schildrüsenvergrößerung: Struma
  • Derbe unverschiebbare Knoten
  • vergrößerte Halslymphknoten
  • Schluckstörungen
  • Heiserkeit
  • Metastasen : Lymphknoten, Lunge
  • Marfanoider Habitus
  • Obstipation

Therapie

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zu den therapeutischen Möglichkeiten des Schilddrüsenkarzinoms liegen folgende Inormationen vor:

  • operative Schilddrüsenentfernung
  • Knoten < 1 cm: Hemithyreoidektomie
  • operative Lymphknotenentfernung
  • Radiojodtherapie mit radioaktivem Jod-131; vorher Stimulation von TSH mittels rekombinantem humanem TSH
  • anschließend Hormontherapie mit L-Thyroxin (freies T4); 2 Mikrogramm L-Thyroxin pro Kilogramm Körpergewicht. Kontrolle über TSH-Wert (Zielwert: 0,05-0,1 mU/l
  • Engmaschige Nachkontrollen: 3 und 9 Monate nach Radiojodtherapie. Lebenslang jährliche Kontrolle des Thyreoglobulin

Komplikationen

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen des Schilddrüsenkarzinoms:

  • Metastasierung: regionäre Lymphknoten, Lunge
  • Invasion der Gefäß-/Nervenstrassen des Halses
  • Invasion der Trachea mit Atemnot

Zusatzhinweise

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Zum Schilddrüsenkarzinom liegen folgende Zusatzhinweise vor:

  • Postoperative Tumormarker: Thyreoglobulin, Kalzitonin

Prognose des Schilddrüsenkarzinoms:

  • differenziertes Schilddrüsenkarzinom: 10 JÜLR: 90%
  • Papilläres Schilddrüsenkarzinom: 10 JÜLR: 80%
  • medulläres Karzinom: 5 JÜLR: 60-70%
  • Anaplastisches Karzinom: 5 JÜLR: unter 10 %

Literaturquellen

Schilddrüsenkarzinom

Bearbeitungsstatus ?
  1. Berghaus A, Rettinger G, Böhme G – Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde – Duale Reihe, Stuttgart
  2. (2004)Probst R, Grevers G, Iro H - Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde  - Thieme, Stuttgart
  3. (2009)Ania Carolina Montau, Intensivkurs Pädiatrie, 5 Auflage, Elesevier Urban&Fischer Verlag, München
  4. (2007)Ertan Mayatapek,Pädiatrie, Elesevier Urban&fischer Verlag, München
  5. (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  6. (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  7. (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  8. (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  9. (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen