Ringabszess

Definition

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?
  • Ein Ringabszess ist ein ringförmiges Infiltrat des vorderen Stromas

Ätiologie

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen des Ringabszess:

  • durch hochvirulenten Pseudomonas aeruginosa- Keim posttraumatisch od. matastatisch verursacht
  • bei Akanthamöben-Keratitis

Epidemiologie

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?
  • Ein Ringabszess ist sehr selten

Differentialdiagnosen

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Beim Ringabszess sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Schmerzen?
  • "rotes Auge"?
  • Lichtscheu?
  • Visusreduktion?
  • Tränenfluss?

Diagnostik

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung des Ringabszess sind relevant:

  • Inspektion
  • Spaltlampe
  • Abstrich unbedingt erforderlich!

Klinik

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?
  • Der Ringabszess ähnelt dem klin. Bild der Akanthamäben-Keratitis
  • konjunktivale Chemosis, mit gemischter Injektion
  • iritische Reizungen
  • tiefe, limbusparallele Hornhautinfiltrationen u. -ulzerationen
  • vom Limbus durch klare Zone getrennter grau-gelblicher Infiltrationsring
  • sekundär oberflächlicher Substanzdefekt

Therapie

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Ringabszess umfassen folgendes:

  • sofortige Bindehautdeckung bei Einschmelzungstendenz
  • sonstige Therapie wie bei Ulcus corneae serpens:
  • Therapie nach Antibiogramm, bei stationärer  Aufnahme
  • Gramicidin AT, Neomycinsulfat, Polymyxin-B-Sulfat in ersten 2-3 Tagen ½-stdl., später Rduktion auf ca. 4-mal tgl. AT,
  • Augensalbe zur Nacht
  • Therapiedauer nach Behandlungserfolg, möglichst nicht länger als 10 Tage, da sonst Epithelschluss behindert werden kann
  • Gentamycin 20-40 mg(Refobacin 40 ½-1 Ampulle) subkonjunktival, 1-mal tgl. in den ersten Tagen
  • Atropin 1%, 3-mal tgl., Dauer je nach Besserung
  • evtl. Keratoplastik à chaud bei drohender Perforation
  • Bindehautdeckung fals ausgeprägte Nekrose vorhanden
  • Amnionmembranaufnähung
  • bei Obstruktion, Tränengangsanierung(erst nach Abheilung)

Komplikationen

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen des Ringabszess können auftreten:

  • stromale Nekrose
  • Perforationen
  • Descementozele
  • Vernarbungen

Zusatzhinweise

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?

Zum Ringabszess liegen derzeit keine Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Ringabszess

Bearbeitungsstatus ?
  • A. und R. Burk, Checkliste Augenheilkunde, 2005,  Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • M. Sachsenweger und Hrsg., Duale Reihe Augen-heilkunde, 2003, Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen