Riesenzellgranulom

Synonyme: zentrales Riesenzellgranulom

Definition

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?

Seltene intraossäre Läsion, insbesondere der zahntragenden Abschnitte des UKs.


Ätiologie

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?

ungeklärt


Epidemiologie

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • vor allem Frauen betroffen (vor dem 30. Lebensjahr)
  • über 30% unter 20 Jahre alt

Differentialdiagnosen

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • Kippung/ Lockerung von Zähnen?
  • Gesichtsasymmetrie?
  • Nasenatmung behindert?
  • Vitalität der Zähne?
  • Sensibilitätsstörungen?

Diagnostik

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • Kombination von Bildgebung und laborchemischer Befund

Klinik

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • schmerzlose durch Auftreibung des Kieferknochens bedingte Schwellung des Kiefers

Therapie

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • Kürettage/Resektion bei kleinen Tumoren
  • präoperative Bestrahlung bei großen Tumoren
  • Spongiosaplastik

Komplikationen

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  • Osteolysen

Zusatzhinweise

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Riesenzellgranulom

Bearbeitungsstatus ?
  1. N Schwenzer, Spezielle Chirurgie Band 2, 3-2002/Thieme
  2. zm-online: Nicht-neoplastische Läsionen des Unterkiefers (2006)

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen