Rapid progressive Glomerulonephritis

Synonyme: RPGN

Definition

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Die rasch progrediente Glomerulonephritis ist eine seltene Glomerulonephritis mit schnell fortschreitendem Nierenfunktionsverlust


Ätiologie

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der rasch progredienten Glomerulonephritis sind: 

  • vaskulitischer Genese
  • systematischer Lupus erythematodes
  • Goodpasture-Syndrom  
  • idiopathische Genese

Epidemiologie

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?
  • Die rasch progrediente Glomerulonephritis ist ein seltenes Krankheitsbild (häufig assoziiert mit Vaskulitiden)

Differentialdiagnosen

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der rasch progredienten Glomerulonephritis sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Hypertonie?
  • Proteinurie?
  • Nierenversagen?
  • Nephrotisches Syndrom?
  • blasser Patient?
  • deutliches Krankheitsgefühl?

Diagnostik

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der rasch progredienten Glomerulonephritis sind relevant:

  • rasche steigende Retentionsparameter und Klinik
  • Nierenbiopsie (!) und Histologie
  • anamnestisch bekannte Grunderkrankung

Klinik

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Die rasch progrediente Glomerulonephritis kann eine oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Hypertonie?
  • Proteinurie?
  • Nierenversagen?
  • Nephrotisches Syndrom?
  • blasser Patient?
  • deutliches Krankheitsgefühl?

Therapie

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?
  • rechtzeitige, leitliniengerechte, immunsuppresive Therapie der rasch progredienten Glomerulonephritis ist je nach histologischer Krankheitsursache anzuwenden

Komplikationen

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Bei rasch progredienter Glomerulonephritis kommen folgende Komplikationen vor:


Zusatzhinweise

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?

Zur rasch progredienten Glomerulonephritis liegen derzeit keine weitere Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Rapid progressive Glomerulonephritis

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Karow T, Lang R - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Karow, Pulheim
  • (2009) Herold G - Innere Medizin - Herold, Köln
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie - Springer
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose - Thieme
  • (2008) Sökeland J, Rübben H - Taschenlehrbuch Urologie - Thieme Verlag, Stuttgart/New-York
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen