Ranula

Synonyme: Fröschleingeschwulst

Definition

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Eine Ranula ist eine zystische Auftreibung des Ausführungsganges der Glandula sublingualis durch gestauten Speichel.


Ätiologie

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Ursache einer Ranula ist:

  • Angeborener  Verschluss 
  • Entzündungsreize
  • Trauma

Epidemiologie

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Das Vorkommen der Ranula weißt eine gleichmäßige Altersverteilung auf.


Differentialdiagnosen

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Hinweisend auf eine Ranula kann sein:

  • adäquates Trauma?
  • Beschwerden beim
  1. Kauen?
  2. Schlucken?
  3. Sprechen?
  • Schmerzen? (bei Superinfektion)

Diagnostik

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Von diagnostischer Relevanz bei der Ranula sind:

  • Anamnese
  • Inspektion und Palpation: glatte, weiche, zystische Raumforderung am Zungengrund.
  • Sondierung des Ausführungsganges der Gl. submandibularis

Klinik

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Klinisch zeigt die Ranula sich folgendermaßen:

  • nur bei Superinfektion schmerzhaft.
  • Behinderung bei Nahrungsaufnahme und/oder Sprechen möglich.
  • im Prinzip harmlos

Therapie

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Therapiemöglichkeit der Ranula ist nur bei Superinfektion oder Behinderung notwendig:

  • Operative Entfernung: Ausschälung der Zyste in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose. 
  • Konservative Therapie nur bei Superinfektion sinnvoll.

Komplikationen

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikationen bei der Ranula sind:

  • Superinfektion -> Abszessbildung
  • Beschädigung von Nerven bei OP.

Zusatzhinweise

Ranula

Bearbeitungsstatus ?

Der Begriff "Ranula" bedeutet Fröschlein, weil die Auftreibung an die Kehlblase eines Frosches erinnert.


Literaturquellen

Ranula

Bearbeitungsstatus ?
  1. http://www.chirurgie-portal.de/mkg-chirurgie/operation-froeschleingeschwulst-ranula.html>
  2. Probst/Grevers/Iro: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 3. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  3. Arnold/Ganzer: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 4. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen