Untergeordnete Krankheitsgruppen

 
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Primäre Schlafstörungen)

Atmungsgebundene Schlafstörung

Die atmungsgebundene Schlafstörung ist gekennzeichnet durch intermittierende Unterbrechung des Atemstroms für mindestens 10s während des Schlafes. → Zum Krankheitsbild Atmungsgebundene Schlafstörung

Schlafstörung mit Alpträumen

Die Schlafstörung mit Albträumen ist gekennzeichnet durch häufige furchterregende Träume mit lebhafter detaillierter Erinnerung, die den Patienten gewöhnlich aus dem REM-Schlaf wecken. → Zum Krankheitsbild Schlafstörung mit Alpträumen

Schlafstörung mit Störung des zirkadianen Rhythmus

Bei der Schlafstörung mit Störung des zirkadianen Rhythmus ist der Schlaf-Wach-Rhythmus gestört. → Zum Krankheitsbild Schlafstörung mit Störung des zirkadianen Rhythmus

Primäre Hypersomnie

Die primäre Hypersomnie ist gekennzeichnet durch extreme Schläfrigkeit am Tag. → Zum Krankheitsbild Primäre Hypersomnie

Narkolepsie

Narkolepsie ist gekennzeichnet durch ein vermehrtes Schlafbedürfnis und/oder erhöhte Tagesmüdigkeit. Man unterscheidet: Narkolepsie mit Kataplexie übermäßige Tagesschläfrigkeit und/oder imperative Einschlafattacken, im weiteren Verlauf durch Kataplexien (= vorübergehender Kontrollverlust über definierte Muskelgruppen bei wachem Bewusstsein) gekennzeichnet Narkolepsie ohne Kataplexie Narkolepsie im Rahmen einer organischer Erkrankung (sekundäre Narkolepsie, symptomatische Narkolepsie) Narkolepsie ähnelnde Erkrankung, die durch eine Hirnerkrankung ausgelöst wird → Zum Krankheitsbild Narkolepsie