Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Affektive Störungen)

Dysthymia

Die Dysthymia ist gekennzeichnet durch eine depressive Verstimmung. → Zum Krankheitsbild Dysthymia

Zyklothymia

Zyklothymia ist gekennzeichnet durch andauernde Stimmungsinstabilität. → Zum Krankheitsbild Zyklothymia

Rezidivierende kurze depressive Störung (minor depression)

Die rezidivierende kurze depressive Störung (minor depression) ist charakterisiert durch manische und depressive Episoden kurzer Dauer (einiger Tage), die spontan auftreten und monatlich wiederkehren. → Zum Krankheitsbild Rezidivierende kurze depressive Störung (minor depression)

Depressive Störung, rezidivierend

Die rezidivierende, depressive Störung ist eine affektive, psychotische Störung. Charakteristisch ist das Vorhandensein von depressiven und/oder manischen Phasen und ein episodischer Verlauf der depressiven Störung. → Zum Krankheitsbild Depressive Störung, rezidivierend

Depressive Anpassungsstörung

Die depressive Anpassungsstörung z.B. nach Trauma führt u.a. zu einer Verhaltensänderung. → Zum Krankheitsbild Depressive Anpassungsstörung