Pseudoacanthosis nigricans

Definition

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Pseudoacanthosis nigricans ist eine schmutzig, graubraune Hautveränderung vorwiegend in intertriginösen Arealen (Leiste, Mundwinkel). Die Pseudoacanthosis nigricans ist ätiologisch nicht klar, wird aber mit Adipositas und einem dunklen Hauttyp assoziiert. Sie ist reversibel und stellt ein harmloses Symptom dar.


Ätiologie

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Epidemiologie

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?
  • leichte Gynäkotrpie
  • adipöse, dunkelhaarige, stärker pigmentierte Patienten
  • 25. – 60. Lebensjahr

Differentialdiagnosen

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Diagnostik

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Klinik

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?
  • besonders in interriginiösen Bereichen, seitlicher Hals, Nacken
  • schmutzig-bräunlich, grau-gelbliche Haut
  • samtartig
  • nicht so papillomatös, pigmentiert wie bei Acanthosis nigricans
  • in Achselhöhlen oft zusätzlich Fibrome
  • bilden sich nach Gewichtsabnahme zurück

Therapie

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?
  • Normalisierung des Körpergewichts
  • symptomatische Therapie

Komplikationen

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Pseudoacanthosis nigricans

Bearbeitungsstatus ?
  1. P.Fritsch - Dermatologie und Venerologie für das Studium ( 1.Auflage 2009 ) - Springer, Berlin; 
  2. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen