Primäre Trachealstenose

Definition

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?

Ätiologie

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  • Hervorgerufen durch bindegewebige Stenosen oder Fehlbildungen der Knorpelspangen

Epidemiologie

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  • inspiratorischer Stridor?
  • exspiratorischem Stridor?
  • Giemen?
  • Einziehungen?
  • Tachydyspnoe?

Diagnostik

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  • klinische Untersuchung
  • Thorax-Röntgen
  • endoskopische Tracheoskopie

Klinik

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  • inspiratorischer Stridor
  • exspiratorischem Stridor
  • Giemen
  • Einziehungen
  • Tachydyspnoe

Therapie

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  • abwartendes Verhalten
  • plastisch chirurgische Eingriffe

Komplikationen

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen:

  • Tracheomalazie
  • bindegewebige Stenosen
  • Trachealdivertikel
  • Fehlbildung der Knorpelringe

Literaturquellen

Primäre Trachealstenose

Bearbeitungsstatus ?
  1. Mayatepek E. (2007) - Pädiatrie - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  2. Fuchs, Rothe, Wintergerst, Kieslich, Ruß (2007) - Arneimittel Pädiatrie pocket - Börm Bruckmeier Verlag
  3. Friedrich Carl Sitzmann (2006) - Duale Reihe - Pädiatrie - Taschenbuch-Georg Thieme Verlag
  4. Kiess, Merkenschlager, Pfäffle, Siekmeyer (2008) -Therapie in der Kinder und Jugendmedizin- Elsevier, Urban &Fischer Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen