Plattenepithelkarzinom der Nase

Synonyme: carcinoma spinocellulare

Definition

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Ein Plattenepithelkarzinom ist ein bösartiger Tumor der Epithelzellen der Haut.


Ätiologie

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Risikofaktor für ein Plattenepithelkarzinom ist eine hohe kumulierte Sonneneinstrahlung


Epidemiologie

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?
  • Männer sind doppelt so häufig von einem Plattenepithelkarzinom betroffen wie Frauen.
  • Ältere Menschen haben ein höheres Risiko.

Differentialdiagnosen

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Wichtig zu wissen beim Plattenepithelkarzinom ist:

  • Wachstumsverlauf?
  • Präkanzerosen?
  • Traumata?
  • Oft keine subjektiven Beschwerden

Diagnostik

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostisch relevant beim Plattenepithelkarzinom ist:

  • Anamnese
  • Inspektion: Ulzeröse oder knotige Läsion der Haut

Palpation:

  • derbe Konsistenz
  • nach befallenen Lymphknoten suchen

Histologie

  • des Exzisionspräparates

Klinik

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Prognose des Plattenepithelkarzinoms ist abhängig vom Differenzierungsgrad (je differenzierter, desto besser) und Tumorstadium.

Therapie

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten des Plattenepithelkarzinoms sind:

  • Vollständige Exzision
  • histologische Kontrolle der Schnittränder.
  • Ggf. plastische Revision von Deformationen
  • evtl. auch epithetische Versorgung.
  • postoperative Radiotherapie, evtl. auch des Lymphabflussgebietes.
  • Ggf. palliative Chemotherapie mit z.B. Methotrexat.
  • Nachkontrollen.

Komplikationen

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikationen des Plattenepithelkarzinoms sind:

  • Metastasierung
  • Infiltration
  • Inoperabilität
  • Rezidive
  • letaler Ausgang

Zusatzhinweise

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine weiteren Informationen zum Plattenepithelkarzinom vor.


Literaturquellen

Plattenepithelkarzinom der Nase

Bearbeitungsstatus ?
  1. Probst/Grevers/Iro: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 3. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  2. Böcker/Denk/Heitz/Moch (Hrsg.): Pathologie. 4. Auflage. Urban & Fischer. München, Jena
  3. Arnold/Ganzer: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 4. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2005.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen