Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Synonyme: Syndrom der lockeren Anagenhaare, loses Anagenhaar des Kindes, loose anagen hair syndrome

Definition

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • bei Kindern auftretendes Phänomen von büschelweise leicht und schmerzlos epilierbare Haaren, die sich fast ausschließlich im Anagenstadium befinden

Ätiologie

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • Erkrankung kann nicht sicher eingeordnet werden
  • es wird eine reversible Störung der Haarreifung mit vorzeitiger Verhornung der inneren Haarwurzelscheide vermutet

Epidemiologie

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • betroffen sind meist Kinder mit blondem Haar

Differentialdiagnosen

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • Inspektion
  • büschelweise und schmerzlose Epilierung der Haare durch leichten Zug?
  • Gesichts- und Körperbehaarung nicht betroffen?
  • Aufklärung des Patienten, dass die Haare nachwachsen
  • Trichogramm

Diagnostik

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?

Trichogramm

  • es finden sich fast ausschließlich dysplastische Anagenhaare (ohne Wurzelscheiden) in klinisch unauffälliger Kopfhautregion
  • die rastermikroskopische Untersuchung zeigt irreguläre, longitudinale Furchen, teils auch um die Längsachse verdrehte Haarschäfte
  • im Querschnitt sind diese oval, dreieckig oder trapezförmig

Klinik

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • oftmals wird zufällig bemerkt, dass bei leichtem Zug Kopfhaare in Büscheln schmerzlos ausgezogen werden können
  • Gesichts- und Körperbehaarung sind nicht betroffen
  • die Haare wachsen wieder nach
  • bei Erwachsenen wird dieses Phänomen nicht mehr betrachtet

Therapie

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  • nicht nötig
  • Vermeiden von Traktion

Komplikationen

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?

Prognose:

  • gut, eine bleibende Alopezie ist nicht zu erwarten

Literaturquellen

Phänomen der leicht ausziehbaren Haare

Bearbeitungsstatus ?
  1. O. Braun-Falco, G. Plewig, H.H. Wolff - Dermatologie und Venerologie - Springer Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen