Perilymphfistel

Definition

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?
  • Bei der Perilymphfistel handelt es sich um eine Verbindung des Perilymphraumes mit dem Mittelohr

Ätiologie

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen einer Perilymphfistel ist:

  • otogen entzündliche Genese
  • kongenitale Fehlbildung
  • direktes Trauma
  • Barotrauma
  • iatrogene Ursache
  • Tumore

Epidemiologie

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine epidemiolgischen Daten zur Perilymphfistel vor.


Differentialdiagnosen

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Wichtig zu wissen bei der Perilymphfistel ist:

  • Erfragen eines vorangegangenen (Baro-)Traumas

Diagnostik

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostisch relevant bei der Perilymphfistel ist:

  • klinisches Bild häufig wenig wegweisend
  • Audiogramm
  • Elektrocochleographie
  • Elektronystagmogramm
  • Dynamische Posturografie
  • MRI
  • CT
  • transtympanaleMittelohrendoskopie

Keines der Verfahren ist beweisend. Die Verdachtsdiagnose kann durch eine explorative Tympanotomie gesichert werden


Klinik

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Ausprägung der Symptome bei einer Perilymphfistel in unterschiedlichen Schweregraden: von leichter Beeinträchtigung bis hin zum totalen Kontrollverlust des Patienten.

Wichtigste Symptome:

  • Plötzlicher Hörverlust
  • Vertigo (Schwindel)
  • Tinnitus
  • Nystagmus

Therapie

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?
  • Wegen spontaner Heilungstendenz der Perilymphfistel zunächst konventionelle Behandlung:
  1. Bettruhe mit hochgelagertem Kopf
  2. Vermeidung von Anstrengung
  3. Kein Schneuzen oder Pressen
  • Bei Persistenz oder Zunahme der Symptome
  1. Chirurgische Exploration des Mittelohrs
  2. Untersuchung der Fensternischen in Lokalanästhesie
  3. ggf. Deckung der Fisteln mit autologem Gewebe (Faszie, Knorpel)

Komplikationen

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?
  • Eine Perilymphfistel ist  eine Prädilektionsstelle für Entzündliche Prozesse

Zusatzhinweise

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?

Bei gering ausgeprägter Symptomatik ist die Perilymphfistel schwierig zu diagnostizieren


Literaturquellen

Perilymphfistel

Bearbeitungsstatus ?
  1. Probst R, Grevers G, Iro H (2004) - Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde - Thieme, Stuttgart
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen