Pediculosis

Synonyme: Pediculose, Kopflaus

Definition

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Parasitose, bei der es zu einem Befall der Haut kommt

Ätiologie

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Kopflaus (Pediculus humanus capitis)
  • Kleiderlaus (Pediculus humanus humanus seu vestimentorum)
  • Filzlaus (Phthirus pubis; engl.: „crab louse")
  • strikt humanspezifisch
  • Tierläuse können sich auch beim Menschen entwickeln
  • Lebensraum:
  • behaarte Menschenkopf
  • Barthaar
  • Achselhaare
  • Augenbrauen
  • Mützen
  • Schals
  • Polstersessel
  • Plüschtiere
  • drei Stadien:
  • täglich legen befruchtete Lausweibchen mehrere Eier auf den Haaransatz
  • Nach 7-10 Tagen schlüpfen Larven
  • da sie noch keine ausgebildeten Greiorgane haben, können sie den Kopf des Wirts nicht verlassen
  • Nach weiteren 7-10 Tagen sind sie Adult: infektiös und geschlechtsreif

Epidemiologie

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Kopflaus:
  • Industrienationen:
  • Prävalenz ca. 1-3%
  • besondere Verbreitung in den Wintermonaten
  • Der Befall ist nicht von hygienischen Bedingungen abhängig
  • Kleiderlaus:
  • Adaption an Körperhaarverlust des Menschen vor 70.000-30.000 Jahren
  • Ihre Eier legt sie in Kleidungstückfasern
  • durch schlechte hygienische Bedingungen

Differentialdiagnosen

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Rötungen?
  • Juckreiz´?
  • superinfizierte Kratzexkoriationen?
  • Lichenifizierung?
  • Lymphknotenschwellung?
  • Stichstellen: bläuliche Flecken =„Maculae caeruleae"?

Diagnostik

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • beleuchtete Lupe
  • Nissenkamm

Klinik

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Rötungen
  • Juckreiz
  • superinfizierte Kratzexkoriationen
  • Lichenifizierung
  • Lymphknotenschwellung
  • Stichstellen: bläuliche Flecken =„Maculae caeruleae"

Therapie

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Permethrinlösung:
  • 30 min einwirken lassen und Nachspülen mit Wasser
  • Alternativ bei Resistenzen:
  • Dimethicon
  • Allethrin
  • Malathion
  • Lindan
  • Laut Studienwirksam: Einmalgabe von Ivermectin p.o.
  • Zweitbehandlung nach 8 Tagen
  • Bei kleinen Kindern: evtl. Kahlrasur der befallenen Haare (nicht der Wimpern!)

Komplikationen

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Kopflaus überträgt keine Infektionen
  • dagegen ist die Kleiderlaus Überträger einiger Krankheiten:
  • Fleckfieber: Rickettsia prowa-zekii
  • murines Fleckfieber: Rickettsia mooseri
  • Wolhynisches Fieber: Bartonella quintana
  • Rückfallfieber: Borrelia recurrentis

Zusatzhinweise

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  • Untersuchung und Mitbehandlung aller Kontaktpersonen
  • Laken, Mützen etc. waschen (> 60 °C, 30 min)
  • 2-4 Wochen luftdichtes Verpacken von nicht heiß waschbaren Gegenständen, bei Raumtemperatur aufbewahren
  • Oder 2 Tage bei -10 °C in das Gefrierfach legen
  • Kleiderlaus:
  • Wäsche muss ausgekocht oder mit Kontaktinsektiziden desinfiziert werden

Literaturquellen

Pediculosis

Bearbeitungsstatus ?
  1. Mayatepek E. (2007) - Pädiatrie - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  2. Fuchs, Rothe, Wintergerst, Kieslich, Ruß (2007) - Arneimittel Pädiatrie pocket - Börm Bruckmeier Verlag
  3. Friedrich Carl Sitzmann (2006) - Duale Reihe - Pädiatrie - Taschenbuch-Georg Thieme Verlag
  4. Kiess, Merkenschlager, Pfäffle, Siekmeyer (2008) -Therapie in der Kinder und Jugendmedizin- Elsevier, Urban &Fischer Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Pediculosis

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen