Paraumbilikale Hernie

Synonyme: Supraumbilikalhernie, Hernie oberhalb des Nabels

Definition

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Die paraumbilikale Hernie zählt zu den Bauchwandhernien und ist unmittelbar um den Bauchnabel, genauer im Bereich der Linea alba vorwiegend oberhalb des Bauchnabels lokalisiert. Symptomatisch ist das Verziehen des Nabels durch den Bruchsack zu einer Sichelform.


Ätiologie

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?
  • Durch inkompletten Verschluss der Faszie kommt es zur Herniation von meistens präperitonealem Fett.

Epidemiologie

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?
  • in einer Studie betrug die Prävalenz von paraumbilikalen Hernien 42 von 169 Frauen (24,9%) und 31 von 133 Männern (23,3%) [2]

Differentialdiagnosen

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Die Anamnese der paraumbilikalen Hernie umfasst:

  • Vorwölbung seit wann?
  • Symptome? Schmerzen? Unbehagen?
  • andere Auffälligkeiten?
     

Diagnostik

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Eine paraumbilikale Hernie kann klinisch und/oder durch Ultraschall diagnostiziert werden.

Klinik:

  • Vorwölbung, meist oberhalb des Nabels

Sonographie:

  • hochauflösender Ultraschall geeignet zur Diagnosestellung [2]

Klinik

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Die Klinik der paraumbilikalen ´Hernie umfasst:

  • Vorwölbung meist oberhalb der Nabelgrube
  • meist symptomlos
  • leicht reponibel
  • seit der Geburt vorhanden

     

Therapie

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Die Therapie der paraumbilikalen Hernie wird bei Symptomatik chirurgisch durchgeführt.

  • entweder offen chirurgisch oder laparoskopisch
  • bei größeren Hernein evtl. Mesh-Einsatz
  • Behandlung mit Nabelpflaster oder Bruchband heutzutage obsolet.

Komplikationen

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen der paraumbilikalen Hernie umfassen:

  • Nabelnekrose bei der Supraumbilikalherne möglich

Zusatzhinweise

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Zeit liegen keine Zusatzhinweise zur paraumbilikalen Hernie vor.


Literaturquellen

Paraumbilikale Hernie

Bearbeitungsstatus ?
  1. M. Bettex, N. Genton, M Stockmann (Eds.) Kinderchirurgie, Georg Thieme Verlag Stuttgart, 1982, ISBN 3-13-338102-4, JG Kundert, Supraumbilicale/epigastrische Hernie
  2. Bedewi MA, El-Sharkawy MS, Al Boukai AA, Al-Nakshabandi N. (2012): Prevalence of adult paraumbilical hernia. Assessment by high-resolution sonography: a hospital-based study. Hernia. Feb;16(1):59-62. Epub 2011 Jul 28.



Assoziierte Krankheitsbilder zu Paraumbilikale Hernie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen