Parapharyngealabszess

Definition

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Beim Parapharyngealabszess handelt es sich um eine odontogen eitrige Entzündung.


Ätiologie

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Zur Ätiologie des Parapharyngealabszesses sind derzeit keine Daten vorhanden.


Epidemiologie

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Zum Vorkommen von Parapharyngealabszessen:

  • 50% vor und 50% nach Zahnextraktion
  • genaue epidemiologische Daten sind nicht vorhanden.

Differentialdiagnosen

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Parapharyngealabszess sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Atem- und Schluckstörungen?
  • Schmerzausstrahlung bis ins Ohr?
  • Schwerhörigkeit?

Diagnostik

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Diagnostik des Parapharyngealabzesses sind von Bedeutung:

  • Erregernachweis
  • bildgebende Verfahren

Klinik

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Ein Parapharyngealabszess kann mit folgenden Symptomen einhergehen:

  • schlechter Allgemeinzustand
  • Fieber
  • erhöhte Pulsfrequenz
  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Rötung, Schwellung

Therapie

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Die Therapie des Parapharyngealabszesses gestaltet sich wie folgt:

  • Chirurgie und Chemotherapie (90% extraorale Eröffnung, Drainage)

Komplikationen

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen eines Parapharyngealabszesses sind derzeit keine Informationen vorhanden.


Zusatzhinweise

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

Derzeit sind keine Zusatzinformationen zum Parapharyngealabszess vorhanden.


Literaturquellen

Parapharyngealabszess

Bearbeitungsstatus ?

(2002) Schwenzer N - Allgemeine Chirurgie Band 1 - Thieme


Assoziierte Krankheitsbilder zu Parapharyngealabszess

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen