Papillom der Mundschleimhaut

Synonyme: orale Papillomatose, benigner epithelialer Tumor, Plattenepithelpapillom

Definition

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?
  • Beim Papillom der Mundschleimhaut handelt es sich um einen gutartigen Tumor des Schleimhautepithels der Mundhöhle.
  • Bei multiplen Auftreten spricht man auch von oraler Papillomatose.

Ätiologie

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Ursache des Papilloms der Mundschleimhaut sind:

  • Vor allem humane Papillomviren
  • aber auch chronische  mechanische Reizung.

Epidemiologie

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie des Papilloms der Mundschleimhaut liegen derzeit keine Angaben vor.


Differentialdiagnosen

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Anamnesitisch sind beim Papillom der Mundschleimhaut subjektive Beschwerden wichtig.


Diagnostik

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostisch relevant ist beim Papillom der Mundschleimhaut:

  • Anamnese
  • Inspektion: Suche nach weiteren Papillomen.
  • Biopsie bei Malignomverdacht bzw. Histologie des OP-Präparates.

Klinik

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Symptome des Papilloms der Mundschleimhaut können sein:

  • Die Tumoren können subjektive Beschwerden verursachen
  • In seltenen Fällen kann ein Papillom in ein Plattenepithelkarzinom entarten.
  • Charakteristisch sind die oft fingerartigen Epithelausstülpungen.
  • i.d.R. keine Blutung.
  • Lokalisation oft an Zunge, aber auch anderen Teilen der Mundhöhle.

Therapie

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?
  • Therapie des Papilloms der Mundschleimhaut ist die Exzision

Komplikationen

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Das Papillom der Mundshcleimhaut kann in ein Malignom transformieren.


Zusatzhinweise

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?

Derzeit liegen keine zusätzlichen Hinweise zum Papillom der Munschleimhaut vor.


Literaturquellen

Papillom der Mundschleimhaut

Bearbeitungsstatus ?
  1. Böcker/Denk/Heitz/Moch (Hrsg.): Pathologie. 4. Auflage. Urban & Fischer. München, Jena
  2. Naumann/Helms/Herberhold/Kastenbauer (Hrsg.): Oto-Rhino-Laryngologie in Klinik und Praxis. Band 2: Nase, Nasennebenhöhlen, Gesicht, Mundhöhle und Pharynx, Kopfspeicheldrüsen. Georg Thieme Verlag Stuttgart. 1992.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen