Panarteriitis nodosa

Synonyme: klassische Polyarteriitis nodosa

Definition

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Die Panarteriitis nodosa ist eine Vaskulitis mittelgroßer Gefäße, bei dem es zu keinem Befall kleiner Gefäße sowie zu keiner Glomerulonephritis kommt.


Ätiologie

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der Panarteriitis nodosa sind:

  • mögliche Assozation mit Hepatitis-B-Infektion
  • unbekannte Ursache

Epidemiologie

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Panarteriitis nodosa:

Die Panarteriitis nodosa ist selten.

  • Inzidenz = 5/100.000/Jahr
  • m:w = 3:1

Differentialdiagnosen

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Panarteriitis nodosa sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Fieber?
  • Gewichtsverlust
  • HI in jungen Jahren
  • Hepatitis-B-Infektion
  • Haut: Knötchenbidung? Papeln?
  • Kolikartige Bauchschmerzen?
  • Angina pectoris?
  • Luftnot?
  • Sensibilitätsstörungen?

Diagnostik

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Panarteriitis nodosa sind relevant:

  • Labor: BSG/CRP sind erhöht, Leuko-Granulozytose, ANCA negativ, ev. NAchweis einer Heaptitis-B-Infektion
  • Leber-, Nieren- oder Muskelbiopsie
  • evtl. DIF: IgM-/Komplex-Ablagerungen
  • Arteriografie der A. lienalis und des Tr. coeliacus mit Nachweis von Mikroaneurysmen

Klinik

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Die Panarteriitis nodosa kann eines oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Fieber, Gewichtsverlust
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • GIT → Kolikartige Bauchschmerzen, Erbrechen, Blutung, Gastritis
  • AP, HI bei jungen Menschen
  • Polyneuropathie, Mononeuritis simplex
  • Lunge → asthmatische Beschwerden

Therapie

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Panarteriitis nodosa umfassen folgendes:

  • bei Hepatits-B-Infektion: antivirale Therapie mit Interferon alpha 1x Woche
  • Immunsuppressiva: MTX, Cyclophosphamid, Kortikosteroide

Komplikationen

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen der Panarteriitis nodosa:

  • Aneurysmabildung durch Gefäßwandnarbe
  • akute Organischämie

Zusatzhinweise

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?

Zur Panarteriitis nodosa liegen derzeit keine weitere Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Panarteriitis nodosa

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2007) Rassner  - Dermatologie - Elsevier, München
  2. (2007) Herold - Innere Medizin - G. Herold, Köln
  3. (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  4. (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  5. (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  6. (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  7. (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  8. (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe
  9. (2007) Berlit P - Basiswissen Neurologie - Springer
  10. (2007) Masuhr K.F.,Neumann M - Neurologie,6. Aufl. - Thieme Verlag, Duale Reihe
  11. (2007) Buchner H - Neurologische Leitsymptome und diagnostische Entscheidungen - Thieme
  12. (2007) Bitsch A - Neurologie "to go" - Wissenschaftliche Verlagsges
  13. (2006) Poeck, Hacke, - Neurologie - Springer, Berlin
  14. (2006) Mumenthaler M, Mattle H, - Kurzlehrbuch Neurologie - Thieme Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen