Pädophilie

Definition

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Pädophilie ist gekennzeichnet durch den Wunsch nach sexuellen Beziehungen zu Minderjährigen, zumeist im vorpubertären Alter.


Ätiologie

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der Pädophilie sind:

  • Psychodynamische Abwehr
  • Kann episodisch auftreten oder über Jahrzehnte andauern
  • Häufig Vorliegen einer Minderbegabung und sozialer Isolation

Epidemiologie

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Pädophilie liegen folgende Informationen vor:

  • Überwiegend Männer betroffen
  • Häufig eigene Mißbrauchserfahrungen bei den Tätern
  • Bei Angehörigen pädagogischer oder betreuender Berufe signifikant häufiger vorkommend
  • Am häufigsten findet sexueller Mißbrauch in der eigenen Familie statt

Differentialdiagnosen

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Bei Pädophilie sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Mißbrauchserfahrungen?
  • Zerrüttete Familie?
  • Alkoholprobleme?

Diagnostik

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Diagnostik der Pädophilie liegen derzeit keine Angaben vor.


Klinik

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Die Pädophilie kann folgende Symptome zeigen:

  • Oft Vorliegen einer Retardierung
  • Mangelhafte Beziehungsfähigkeit
  • Mangelhafte Triebkontrolle
  • Häufig Alkoholabusus
  • Zerrüttete Familie
  • Mißbrauchserfahrungen

Therapie

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei der Pädophilie umfassen Folgendes:

  • Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologische Therapie
  • Entspannungsverfahren

Komplikationen

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Bei Pädophilie kommen folgende Komplikationen vor:

  • Strafrechtliche Konsequenzen
  • Zwangsstörungen
  • Depressionen
  • Ich-Fremdheit
  • Isolation

Zusatzhinweise

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Pädophilie liegen folgende Zusatzhinweise vor:

  • Die meisten Patienten kommen aufgrund gerichtlicher Auflagen in die Therapie

Literaturquellen

Pädophilie

Bearbeitungsstatus ?

1) Klingelhöfer, Spranger: Klinikleitfaden Neurologie, Psychiatrie. Urban & Fischer (2001)

  • (2009) Klußmann R, Nickel M - Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - Springer Verlag, Wien
  • (2009) Mentzos S - Lehrbuch der Psychodynamik - Verlag Vandenhoeck & Ruprecht/BRO
  • (2009) Janssen P, Joraschky P, Tress W - Leitfaden Psychosomatische Medizin und Psychotherap - Deutscher Ärzte Verlag
  • (2008) Rentrop M, Müller R, Bäuml J - Klinikleitfaden Psychiatrie und Psychotherapie - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2007) Rudolf - Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik - Thieme
  • (2007) Arolt V, Reimer C, Dilling H - Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie - Springer
  • (2006) Fritzsche K, Wirsching M - Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen