Untergeordnete Krankheitsgruppen

 
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Störungen des Lipoproteinstoffwechsels)

Familiärer HDL-Mangel

der familiäre HDL-Mangel ist durch einen Synthesedefekt des Apolipoprotein A-I und einem Mangel an HDL verursachte Fettstoffwechselstörung → Zum Krankheitsbild Familiärer HDL-Mangel

Hyperapobetalipoproteinämie

Fettstoffwechselstörung mit erhöhtem Apo-B-Gehalt in den LDL-Partikel → Zum Krankheitsbild Hyperapobetalipoproteinämie

Familiäre Hypertriglyzeridämie

Familiäre Hypertriglyzeridämie ist eine erblich bedingte Fettstoffwechselstörung, bei der der Triglyzeridspiegel erhöht ist, der Cholesterinspiegel hingegen im Normalbereich liegt. → Zum Krankheitsbild Familiäre Hypertriglyzeridämie

Abetalipoproteinämie

Bei der Abetalipoproteinämie handelt es sich um eine Fettstoffwechselstörung mit einem Mangel an Lipoproteinen mit einem intakten Apolipoprotein B, Hypocholesterolämie und Hypotriglyceridämie → Zum Krankheitsbild Abetalipoproteinämie

Hyperchylomikronämie

durch einen Mangel an Lipoproteinlipase oder Apoprotein C-II verursachte Fettstoffwechselstörung → Zum Krankheitsbild Hyperchylomikronämie