Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Pneumologie)

Asthma bronchiale

Asthma bronchiale ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Bronchien. Charakteristisch für das Asthma sind rezidivierende Atemnotanfälle infolge Bronchialobstruktion und Hyperreagibilität der Bronchialschleimhaut gegenüber verschiedenen Reizen mit nachfolgender Entzündung. Säuglingsasthma : > 3 Episoden mit pfeifendem Atemgeräusch in 6 Monaten oder Hospitalisation wegen obstruktiver Ventilationsstörung [12] → Zum Krankheitsbild Asthma bronchiale

Chronische Bronchitis

Eine allgemeine Definition für die chronische Bronchitis im Kindesalter existiert nicht. Sie wird meist definiert als Husten mit Auswurf für mindestens 4 Wochen mit oder ohne medikamentöse Behandlung [1, 10] → Zum Krankheitsbild Chronische Bronchitis

Obstruktive Bronchitis

Bei der obstruktiven Bronchitis im Kindesalter handelt es sich um eine meist durch einen viralen Infekt bedingte Obstruktion der Atemwege. → Zum Krankheitsbild Obstruktive Bronchitis

Tracheomalazie

Bei der Tracheomalazie handelt es sich um eine Fehlbildung des knorpeligen Anteils der Trachea (langstreckiges oder umschriebenes Vorkommen) → Zum Krankheitsbild Tracheomalazie

Aspiration von Fremdkörpern

Die Aspiration von Fremdkörpern ist gekennzeichnet durch: Eindringen von Nahrungsmitteln häufig Nüsse Spielzeug Naturstoffen in die Atemwege → Zum Krankheitsbild Aspiration von Fremdkörpern