Untergeordnete Krankheitsbilder

  • Appendizitis (Blinddarmentzündung, Entzündung des „Wurmfortsatzes“)
  • Ileus (Darmverschluss, Ileuskrankheit, Mekoniumileus, distales intestinales Obstruktionssyndrom, DIOS)
  • Meckel-Divertikel (Meckel`s Diverticulum, Meckelsches Divertikel)
  • Pylorushypertrophie (Magenpförtnerkrampf)
  • Rotationsanomalien als Ursache für akutes Abdomen
  • Volvulus (Darmverschlingung, Darmverdrehung)
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Das akute Abdomen im Kindesalter)

Ileus

Ein Ileus beschreibt die Unterbrechung der Darmpassage mit Allgemeinsymptomen und kann entweder paralytisch oder mechanisch entstehen. Ein Mekoniumileus ensteht durch eingedicktes Mekonium im terminalen Ileus innerhalb der ersten 3 Lebenstage. Beim distalen intestinalen Obstruktionssyndrom (distal intestinal obstruction syndrome) wird das terminale Ileum und Zoekum teilweise oder vollständig vom Darminhalt verschlossen. → Zum Krankheitsbild Ileus

Volvulus

Die Drehung einer mobilen Darmschlinge um die Achse des Mesenterialstiels (bei Rotationsanomalien, Mesenterium commune, Meckel-Divertikel, überlangen Sigma) wird als Volvulus bezeichnet und führt zum Ileus mit Darmnekrose. → Zum Krankheitsbild Volvulus

Pylorushypertrophie

Die Pylorushypertrophie ist eine idiopatische Hypertrophie und Hyperplasie der Ringmuskulatur des Pylorus unklarer Ätiologie. Symptomatisch sind eine funktionelle Obstrution und Emesis. → Zum Krankheitsbild Pylorushypertrophie

Meckel-Divertikel

Das Meckel-Divertikel bezeichnet als angeborenes Rudiment des Ductus amphalontericus eine Ausstülpung des Ileums oder Jejunums. Es ist beim Kind ca 40cm und beim Erwachsenen ca 90cm proximal der Ileozöklappe lokalisiert. Das Meckel Divertikel bleibt meist Symptomlos und manifestiert sich in der in der Regel durch Komplikationen. → Zum Krankheitsbild Meckel-Divertikel

Appendizitis

Die Appendizitis ist eine Entzündung der Appendix vermiformis (Wurmfortsatz). Sie ist die häufigste Ursache des akuten Abdomens im Kintesalter. → Zum Krankheitsbild Appendizitis