Osteoblastom

Definition

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Osteoblastome sind gutartige Knochentumoren und sind ähnlich den Osteoidosteomen.

Osteoblastome haben jedoch die Fähigkeit > als 2cm zu expandieren. [1]


Ätiologie

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Die genaue Ätiologie des Osteoblastoms ist unklar.


Epidemiologie

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Epidemiologische Daten zum Osteoblastom: [3]

  • Altersgipfel: 20,4 Jahre
  • Altersspanne: 6 Monate - 75 Jahre
  • Verhältnis: Männer:Frauen 2:1

Differentialdiagnosen

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Die Anamnese und Symptomatik des Osteoblastoms sollte erfragt werden:[1]

  • Rückenschmerzen?
  • Gangstörungen?
  • Nicht gefähig?
  • Inkontinenz?
  • Stuhlgangsbeschwerden?
  • Taubheitsgefühl in Rücken oder Beinen?
  • Verminderte Berührungs- und Drucksensibilität der Haut?

Diagnostik

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostische Möglichkeiten beim Osteoblastom:

  • Röntgen-Wirbelsäule (höchste Sensitivität) [5]
  • Biopsie
  • MRI (periphere Beteiligung?)
  • + CT (präoperative Planung)
  • Knochenszintigraphie (hohe Sensitivität)

Klinik

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Osteoblastome haben folgende klinische Charakteristika:

  • Oftmals schwierig zu diagnostizieren!
  • Sie können entweder ein langsam-wachsendes indolentes Tumorbild abgeben oder ein aggressives Verhalten haben wie es maligne Tumoren aufweisen. [2]
  • 1% aller primären Knochentumore
  • Häufig kommt es zur Kompression der Spinalnerven oder des Myelons.

Therapie

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Behandlung des Osteosarkoms:

Chirurgische Behandlung: [8]

  • Radikale Resektion/Kürettage (Stadium 1 & 2)
  • weite Resektion (Stadium 3)
  • + stabilisierende osteosynthetische Behandlung

Komplikationen

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikationen der epiduralen Tumoren: [4]

  • Lokale Destruktion
  • Querschnittslähmung
  • Pathologische Frakturen → Instabilität

Zusatzhinweise

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?

Musculoskeletal Society Tumor Staging System: [6]

  • Stadium 1: Latenter Tumor
  • Stadium 2: Aktiver Tumor
  • Stadium 3: Aggressiver Tumor

Literaturquellen

Osteoblastom

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2001) - Biagini R, Orsini U, Demitri S. Osteoid osteoma and osteoblastoma of the sacrum. Orthopedics. Nov ;24(11):1061-4.
  2. (1984) - Dorfman HD, Weiss SW. Borderline osteoblastic tumors: problems in the differential diagnosis of aggressive osteoblastoma and low-grade osteosarcoma. Semin Diagn Pathol. Aug ;1(3):215-34.
  3. (1994) - Lucas DR, Unni KK, McLeod RA. Osteoblastoma: clinicopathologic study of 306 cases. Hum Pathol. Feb ;25(2):117-34.
  4. (2002) - Ozaki T, Liljenqvist U, Hillmann A. Osteoid Osteoma and Osteoblastoma of the Spine: Experiences with 22 Patients. Clinical Orthopaedics and Related Research. ;397:394-402.
  5. (1956) - Lichtenstein L. Benign osteoblastoma. A category of osteoid- and bone-forming tumors other than classical osteoid osteoma, which may be mistaken for giant-cell tumor or osteogenic sarcoma. Cancer. ;9:1044-1052.
  6. (1998) - Dorfman HD, Czerniak B. Benign Osteoblastic Tumors. In: Bone Tumors. 1st ed. St Louis, Mo: Mosby; :85-127.
  7. (2008) - Berry M, Mankin H, Gebhardt M, Rosenberg A, Hornicek F. Osteoblastoma: a 30-year study of 99 cases. J Surg Oncol. Sep 1 ;98(3):179-83.

Assoziierte Krankheitsbilder zu Osteoblastom

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen