Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Degenerative Erkrankungen)

Morbus Scheuermann

Als Scheuermannsche Krankheit bezeichnet man eine im Jugendalter aufretende Wachstumsstörung an Grund- und Deckplatten der Brust- und/oder Lendenwirbelsäule (BWS u/o LWS) mit teilfixierter vermehrter Kyphose. → Zum Krankheitsbild Morbus Scheuermann

Spinalkanalstenose

Als lumbale Spinalkanalstenose bezeichnet man eine Einengung im Bereich des Rückenmarkkanals aufgrund von angeborenen oder erworbenen Veränderungen. Betroffene leiden häufig unter schwer therapierbaren, lokalen oder radikulären Schmerzen. → Zum Krankheitsbild Spinalkanalstenose

Halswirbelsäule

Die degenerativen Erkrankungen der Halswirbelsäule umfassen eine Vielzahl unterschiedlicher orthopädischer und neurologischer Symptomenkomplexe. Charakteristisch sind Nackensteife sowie Schmerzen und Gefühlsstörungen ausgehend von der Nacken-Schulter-Armregion. → Zum Krankheitsbild Halswirbelsäule