Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Definition

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Infektiöse Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft werden in 4 Formen eingeteilt:

  • Asymptomatische Bakteriurie
  • Zystitis
  • Pyelonephritis
  • Akutes Urethralsyndrom

Ätiologie

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft sind:

Physiologische Veränderungen während der Schwanderschaft:

  • Mechanisch und hormonell bedingte Hydronephrose und Hydrourether
  • Blasenkapazität nimmtzu
  • Urethra elongiert sich
  • Blase leert sich oft inkomplett
  • Urinzusammensetzng verändert sich

All dies begünstigt Infektionen!

Erreger:


Epidemiologie

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
  • Harnwegsinfektionen sind die zweithäufigsten Erkrankungen in der Schwangerschaft
  • Am Häufigsten davon tritt die asymptomatische Bakteriurie auf, 30% der Schwangeren haben initial den Befund
  • 2% aller Schwangeren erleiden eine Zystitis
  • 1-3% aller Schwangeren erleiden eine Pyelonephritis

Differentialdiagnosen

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Bei Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft sind folgende Informationen von Bedeutung:
  • Dysurie?
  • Pollakisurie?
  • Schmerzen?
  • Fieber?
  • Rückenschmerzen?
  • Übelkeit, Erbrechen?

Diagnostik

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Die Diagnostik der Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft umfasst:
  • Klinische Untersuchung: Nierenklopschmerz?
  • Urinkultutur und Urinstix
  • Sonographie der Niere und der ableitenden Harnwege

Klinik

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Symptome von Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft sind:
  • Dysurie
  • Pollakisurie
  • Suprapubische Schmerzen
  • Fieber
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Klopfschmerz über Nierenlager

Therapie

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Die Therapie der Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft besteht aus:
  • Viel trinken
  • Bettruhe

Asymptomatische Bakteriurie und Zystitis:

  • Amoxycillin 3x750mg/d oder Orelox 2x200mg/d über 7 Tage
  • Nach Abschluss der Behandlung Kontrolluntersuchung

Pyelonephritis:

  • Stationäre Behandlung
  • Ein- und Ausfuhr kontrollieren
  • Amoxycillin 3x2g/d i.v. oder Cefotaxim3x2g/d i.v.

Komplikationen

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen von Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft sind:

Mutter:

Fetus:

  • Frühgeburt
  • Wachstumsretardierung

Zusatzhinweise

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Zur Zeit gibt es keine Zusatzhinweise zu Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft.


Literaturquellen

Nieren- und Harnwegserkrankungen in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
  • Haag, Hanhart, Müller (2007/08)- Gynäkologie und Urologie- Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach
  • Goerke K, Steller J, Valet A (2008)- Klinikleitfaden Gynäkologie Geburtshilfe- Elsevier Urban&Fischer, München, Jena
  • Diedrich K, Holzgreve W, Jonat W et al. (2000)- Gynäkologie und Geburtshilfe- Springer, Heidelberg
  • (2009) Gruber S - BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer Verlag, Elsevier GmbH
  • (2009) Straus A, Janni W, Maass N - Klinikmanual Gynäkologie und Geburtshilfe - Springer Medizin Verlag
  • (2009) Probst T - Checklisten Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Goerke K, Steller J, Valet A - Klinikleitfaden Gynäkologie / Geburtshilfe - Urban und Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Bühling K J, Friedmann - Intensivkurs Gynäkologie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2007) Stauber M, Weyerstahl T - Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme
  • (2007) Breckwoldt M, Kaufmann M, Pfleiderer A - Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme
  • (2006) Kiechle M - Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer Verlag
  • (2006) Diedrich K - Gynäkologie und Geburtshilfe - Springer, Berlin
  • (2005) Kirschbaum, Münstedt - Checkliste Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme Verlag

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen