Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Keimzelltumoren)

Teratom des ZNS

Das Teratom ist ein semimaligner ZNS-Tumor, der extragonadal aus pluripotenten Keimzellen entsteht und sich in Richtung aller drei Keimblätter entwickeln kann. → Zum Krankheitsbild Teratom des ZNS

Embryonales Karzinom des ZNS

Das embryonale Karzinom ist ein maligner ZNS-Tumor des Kindesalters, der sich extragonadal aus pluripotenten Keimzellen entwickelt. → Zum Krankheitsbild Embryonales Karzinom des ZNS

Chorionkarzinom

Das Chorionkarzinom ist ein extrem maligner ZNS-Tumor des Kindesalters, der sich extragonadal aus pluripotenten Keimzellen entwickel → Zum Krankheitsbild Chorionkarzinom

Dottersacktumor des ZNS

Der Dottersacktumor ist ein äußerst maligner ZNS-Tumor des Kindesalters, der sich extragonadal aus pluripotenten Keimzellen entwickelt. Der Dottersacktumor gehört zu den Nicht-germinomatösen Keimzelltumoren. → Zum Krankheitsbild Dottersacktumor des ZNS

Germinom

Das Germinom ist ein semimaligner ZNS-Tumor v.a. des Kindes- und Jugendalters, der sich extragonadal aus pluripotenten Keimzellen entwickelt. → Zum Krankheitsbild Germinom