Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Epilepsien)

Einfach fokale Anfälle mit sensibler oder visueller Symptomatik

Einfach fokale Anfälle mit sensibler oder visueller Symptomatik sind einfach, partielle Anfälle im Rahmen fokaler Epilepsien ohne Bewusstseinsverlust. Charakteristisch sind sensible und sensorische Symptome, wie Schmerzen oder Taubheit. → Zum Krankheitsbild Einfach fokale Anfälle mit sensibler oder visueller Symptomatik

Fokale (partielle) Anfälle

Fokale (partielle) Anfälle sind fokal umschriebene epileptische Anfälle entweder mit (komplex) oder ohne (einfach) Bewusstseinsverlust und lokalisiertem epileptogenem Fokus mit motorischen, sensiblen, vegetativen oder sensorischen Symptomen. → Zum Krankheitsbild Fokale (partielle) Anfälle

Einfache fokale Anfälle mit motorischer Symptomatik

Die einfachen partiellen Anfälle mit motorischer Symptomatik sind fokal umschriebene epileptische Anfälle ohne Bewusstseinsverlust und seltener Amnesie mit vorübergehenden motorischen Symptomen. → Zum Krankheitsbild Einfache fokale Anfälle mit motorischer Symptomatik

Epilepsie mit tonisch-klonischem Aufwach-Grand-mal

Die Epilepsie mit tonisch- klonischem Aufwach-Grand-mal sind generalisierte tonisch-klonische Anfälle unbekannter Ursache, die insbesondere nach dem Aufwachen auftreten. → Zum Krankheitsbild Epilepsie mit tonisch-klonischem Aufwach-Grand-mal

Altersgebundene kleine Anfälle

Altersgebundene kleine Anfälle sind nicht tonisch-klonische generalisierte epileptische Anfälle, die altersgebunden auftreten und nicht immer mit einem Bewusstseinsverlust einhergehen. → Zum Krankheitsbild Altersgebundene kleine Anfälle