Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Schädigungen der peripheren Nerven)

Karpaltunnelsyndrom

Das Karpaltunnelsyndrom ist eine Kompression des N. medianus durch das Retinaculum flexorum des Handgelenks mit häufiger Reversibilität des Schadens nach operativer Entlastung. → Zum Krankheitsbild Karpaltunnelsyndrom

Nervus accessorius

Der Nervus accessorius ist ein rein motorischer Nerv, teilt sich in die beiden Endäste nach Austritt aus der Schädelbasis distaler Anteil versorgt den M. trapezius porximaler - M. sternocleidomastoideus → Zum Krankheitsbild Nervus accessorius

Spasmus hemifacialis

Einseitige (Spasmus fazialis) oder beidseitige (Spasmus hemifazialis) Attacken von klonischen bwz. tonischen und synchronen Kontraktionen der mimischen Muskulatur im Versorgungsgebiet des N. facialis. → Zum Krankheitsbild Spasmus hemifacialis

Nervus suprascapularis (C4-C6)

Läsion des Nervus suprascapularis und Funktionsverlust der durch ihn innervierten Muskeln (M. supraspinatus; M. infraspinatus). → Zum Krankheitsbild Nervus suprascapularis (C4-C6)

Nervus obturatorius (L2-L4)

Läsion des Nervus obturatorius und Funktionsverlust der durch ihn innervierten Muskeln und Gefühlsverlust im durch ihn innervierten Areal. → Zum Krankheitsbild Nervus obturatorius (L2-L4)