Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Hereditäre, motorische und sensible Neuropathien)

Neuropathie Typ IV (hypertrophische Neuropathie bei Morbus Refsum)

Die Neuropathie Typ IV ist ein Subtyp einer chronisch-progredient verlaufenden familiär erblichen Form der Degeneration motorischer und sensibler peripherer Nerven vom demyelinisierenden Typ. → Zum Krankheitsbild Neuropathie Typ IV (hypertrophische Neuropathie bei Morbus Refsum)

Neuropathie Typ III (hypertrophische Neuropathie Dejerine-Sottas)

Die Neuropathie Typ III ist ein Subtyp einer chronisch-progredient verlaufenden familiär erblichen Form der Degeneration motorischer und sensibler peripherer Nerven vom demyelinisierenden Typ. → Zum Krankheitsbild Neuropathie Typ III (hypertrophische Neuropathie Dejerine-Sottas)

Neuropathie Typ VI und VII (mit Optikusatrophie oder Retinitis pigmentosa)

Die Neuropathie Typ VI und VII sind Subtypen einer chronisch-progredient verlaufenden familiär erblichen Form der Degeneration motorischer und sensibler peripherer Nerven. → Zum Krankheitsbild Neuropathie Typ VI und VII (mit Optikusatrophie oder Retinitis pigmentosa)

Neuropathie Typ V (mit spastischer Paraparese)

Die Neuropathie Typ V ist ein Subtyp einer chronisch-progredient verlaufenden familiär erblichen Form der Degeneration motorischer und sensibler peripherer Nerven. → Zum Krankheitsbild Neuropathie Typ V (mit spastischer Paraparese)

Neuropathie Typ II (neuronaler Typ der peronaealen Muskelatrophie)

Die Neuropathie Typ II ist ein Subtyp einer chronisch-progredient verlaufenden familiär erblichen Form der Degeneration motorischer und sensibler peripherer Nerven vom axonalen Typ. → Zum Krankheitsbild Neuropathie Typ II (neuronaler Typ der peronaealen Muskelatrophie)