Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Muskelkrankheiten)

Kompartmentsyndrom

Das Kompartmentsyndrom ist ein erhöhter Gewebedruck in weitgehend geschlossener Muskelloge mit resultierender Minderperfusion und neuromuskulären Schäden bis hin zur Nekrose. → Zum Krankheitsbild Kompartmentsyndrom

Polymyalgia rheumatica

Die Polymyalgia rheumatica ist eine granulomatöse Vaskulitis der großen Gefäße aus dem rheumatischen Formkreis. Es kommt zu akuten Schmerzen im Schulter- und Beckenbereich, die bis zur Bewegungsunfähigkeit führen können. Häufig besteht zeitgleich eine Arteriitis temporalis. → Zum Krankheitsbild Polymyalgia rheumatica

Aufsteigende, bösartige Beckengürtelform (Duchenne)

Die aufsteigende, bösartige Beckengürtelform (Duchenne) ist eine X-chromosomal rezessive Muskeldystrophie mit verkürzter Lebenserwartung und progredienter Behinderung. → Zum Krankheitsbild Aufsteigende, bösartige Beckengürtelform (Duchenne)

Aufsteigende, gutartige Beckengürtelform (Becker-Kiener)

Die aufsteigende, gutartige Beckengürtelform (Becker-Kiener) ist eine X-chromosomal rezessive Muskeldystrophie mit progredienten Behinderungen und eingeschränkter Lebenserwartung. → Zum Krankheitsbild Aufsteigende, gutartige Beckengürtelform (Becker-Kiener)

Fazio-skapulo-humerale Muskeldystrophie

Die fazio-skapulo- humerale Muskeldystrophie ist eine autosomal-dominant vererbte Muskelschwäche der Gesichts-, Schulter- und Oberarmmuskulatur. → Zum Krankheitsbild Fazio-skapulo-humerale Muskeldystrophie