Untergeordnete Krankheitsbilder

  • Tuberkulöse Meningitis (Bakterielle Entzündung der Hirnhäute durch Mykobakterium tuberculosis, Meningitis tuberculosa)
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Bakterielle Meningitis)

Traumatische Meningitis

Die traumatische Meningitis ist eine lebensbedrohende Entzündung der Hirnhäute mit Exsudation in den Subarachnoidalraum in Folge eines (offenen) Schädelhirntraumas mit Bakterienpenetration. → Zum Krankheitsbild Traumatische Meningitis

Tuberkulöse Meningitis

Die tuberkulöse Meningitis ist eine lebensbedrohliche Entzündung der Leptomeningen, die durch Infektion mit Mycobacterium tuberkulosis entsteht. → Zum Krankheitsbild Tuberkulöse Meningitis

Akute Meningitis durch Staphylokokken

Die akute Meningitis durch Staphylokokken ist eine bakterielle Entzündung von Pia mater und Arachnoidea durch Staphylokokken. Sie tritt hauptsächlich als nosokomiale Infektion auf. → Zum Krankheitsbild Akute Meningitis durch Staphylokokken

Akute Meningitis durch Pseudomonas

Die akute eitrige Meningitis ist eine bakterielle Entzündung von Pia mater und Arachnoidea durch Pseudomonas aeruginosa. Sie tritt hauptsächlich bei Patienten mit neurochirurgischen Eingriffen, penetrierenden Schädelverletzungen und Immunsuppression auf. → Zum Krankheitsbild Akute Meningitis durch Pseudomonas

Akute Meningitis durch Listerien

Die akute Meningitis durch Listerien ist eine bakterielle Entzündung von Pia mater und Arachnoidea durch das Bakterium Listeria monocytogenes. Sie tritt am häufigsten bei Neugeborenen und immunsupprimierten sowie alten Patienten auf. → Zum Krankheitsbild Akute Meningitis durch Listerien