Naevus spilus

Synonyme: Kiebitzei-Naevus

Definition

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • epidermaler melanozytärer Naevus

Ätiologie

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • zumeist durch eine somatische, postzygotische Mutation verursacht
  • Nävi können bereits bei der Geburt vorhanden sein oder erst im Laufe des Lebens manifest werden

Epidemiologie

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • relativ häufiger, angeborener Pigmentfleck, der 2-10 cm groß und scharf begrenzt ist

Differentialdiagnosen

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • Wann ist der Naevus erschienen?
  • Hat sich der Naevus in der letzten Zeit verändert? Wie?
  • Was für Beschwerden? Rötung? Schwellung? Juckreiz?
  • Lokalisation? 
  • Vorherige Erkrankungen? Tumorerkrankungen?
  • Frühere Hauterkrankungen? Erkrankungen bei Angehörigen?
  • Medikamenteneinnahme? 

Diagnostik

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese
  • klinisches Bild, Dermatoskopie
  • Histopathologie

Klinik

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • Kombination eines Café-au-lait-Flecks mit eingesprenkelten, kleinfleckigen Pigmentzellnestern
  • symmetrisch, gleichmäßig pigmentiert

Therapie

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • bei unregelmäßigem Aussehen einer Hautveränderung werden Fotodokumentation sowie jährliche Verlaufskontrollen oder Exzision empfohlen

Komplikationen

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • sehr niedriges Entartungsrisiko

Literaturquellen

Naevus spilus

Bearbeitungsstatus ?
  • Ingrid Moll (2005), Duale Reihe, Dermatologie, Thieme Verlag, 6. Auflage
  • Wilhelm Stolz (2004), Farbatlas der Dermatoskopie, Georg Thieme Verlag, 3. Auflage
  • Dietrich Reinhardt (2007), Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter, Springer Verlag, 8. Auflage

  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen